Nasenspray

SWR plant Testkäufe Nadine Tröbitscher, 15.12.2017 12:56 Uhr

Berlin - Apotheker in Baden-Württemberg aufgepasst: Ihnen stehen möglicherweise Testkäufe zum Thema Erkältung bevor. Grund ist ein redaktioneller Beitrag des SWR für das Format „Marktcheck“.

Der SWR plant für den 16. Januar eine Sendung zum Thema „Erkältung: Nasensprays aus der Apotheke“. Der Landesapothekerverband (LAV) Baden-Württemberg schließt Testkäufe für die Recherche nicht aus und sensibilisiert die Apotheken für offene oder verdeckte Stichproben. Wann die Reporter die Apotheken aufsuchen, ist leider nicht bekannt. Außerdem sei nicht auszuschließen, dass ein Arzt oder Apotheker im Voraus den Beratungsmaßstab vorgeben werde.

Die Recherche in den Apotheken werde offenbar von der redaktionellen Erkenntnis geleitet, dass eine Fehlanwendung von Nasensprays zu einer Abhängigkeit führen kann, so der LAV. Die Testkäufe sollen beantworten, welche Wirkstoffe generell in der Apotheke angeboten werden und welche Produkte bei welchen Indikationen empfohlen und abgegeben werden. In die Bewertung sollen auch die gestellten Fragen an den Kunden sowie die Hinweise zur Anwendung oder zu Alternativen der abschwellenden Wirkstoffe im Rahmen des Beratungsgespräches einfließen.

Apotheken sind gut beraten, die BAK-Leitlinie Selbstmedikation und die Arbeitshilfe zum Thema Schnupfen im Team durchzusprechen und für die Beratung heranzuziehen. Außerdem sollten die unbedingten Warnhinweise im Beratungsgespräch nicht vergessen werd

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Grundsteinlegung in Densborn

CC Pharma baut für 2,5 Millionen Euro»

Versandapotheken

Aponeo streicht Vorzugsbehandlung»

Philipp Lahms Firma

Sixtus: Der Zusammenbruch»
Politik

WIRKSTOFF.A

Streitthema Impfung: Spahn und die Apotheker»

NNF-Statistik

114 Millionen für 400.000 Notdienste»

Marktverengung

Methotrexat: Drei Hersteller stellen 97 Prozent her»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix-Mangel

Handlungsempfehlung der STIKO»

Notfallmedikation

Warum fehlen Fastjekt & Co?»

Rote-Hand-Brief

Keine DOAKs bei Antiphospholipid-Syndrom»
Panorama

Apothekerprojekt in Berlin

Mit „Phascha“ gegen den Nachwuchsmangel»
Ärzte fordern 6000 Studienplätze mehr»

Stereotype

Welcher Apothekertyp sind Sie?»
Apothekenpraxis

Bericht Saarbrücker Zeitung

Apotheker-Clan: Steuerbetrug in Millionenhöhe?»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Retax-Love – eine unmögliche Liebesbeziehung»

Kollegen berichten

Es geschah im Notdienst»
PTA Live

Stellenanzeigen

Antrittsbonus und „Nase voll von Center-Apotheke“»

Fortbildung

Zum Rezeptur-Workshop auf die PTA-Schulbank»

LABOR-Download

AMK-Rückrufe: 17.05 - 23.05.2019»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Kolibakterien: Helfer und Krankheitserreger»

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»