SWR Marktcheck

Glaeske fordert Werbeverbot für Nasenspray APOTEHKE ADHOC, 17.01.2018 13:25 Uhr

Berlin - „Hauptsache ich bekomme Luft“: Zehntausende Deutsche greifen täglich zu einem abschwellenden Nasenspray. Eine verstopfte Nase kann aber auch der Einstieg in die Abhängigkeit sein – mit fatalen Folgen. Diese würden von der Werbung aber verschwiegen, moniert Professor Dr. Gerd Glaeske. Der Pharmakologe fordert seit Langem ein Werbeverbot.

Glaeske schätzt die Zahl der nasensprayabhängigen Deutschen auf etwa 100.000 – die Dunkelziffer sei jedoch höher. Die Betroffenen sprechen von Panik, wenn sie ohne das abschwellende Spray sein müssen und haben Angst zu ersticken. Die Suche nach dem „nächsten Schuss“ scheint unproblematisch, da die Präparate in Apotheken rezeptfrei zu kaufen sind. „An den mehr als 100.000 Abhängigen verdient die Pharmaindustrie gut. Unter den Top 20 der meist verkauften, rezeptfreien Arzneimittel belegt ein Nasenspray Platz 1“, heißt es bei Marktcheck.

Eine Verkaufsbeschränkung gibt es laut Marktcheck nicht, aber die Apotheker könnten theoretisch die Abgabe verweigern, wenn Missbrauch angezeigt ist. Und so steigt die Zahl der Betroffenen. Denn Ausweichmöglichkeiten und Notlügen gibt es viele.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Spahn will Boni-Verbot sicher machen»

Versorgungsengpässe

Importeure schreiben an Spahn»

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening: Blockade ist verantwortungslos»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Repetitorium Bipolare Störungen

Vorsicht bei Lithium und ACE-Hemmern»

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»
Panorama

G-BA

Biomarker-Test bei Brustkrebs als Kassenleistung»

Mutmaßlicher Rezepturfehler

Hirntotes Kind: Ermittlungen gegen Apothekenmitarbeiter»

USA

Raubüberfall: Gauner simulieren Herzinfarkt»
Apothekenpraxis

Kurz vor Dienstschluss

Blutdruck 210 zu 128: PTA rettet Herzinfarkt-Patient»

Nach 5000-Euro-Bußgeld

Rx-Boni: Kammer warnt vor Taschentüchern»

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»