Erkältungskombi

Aspirin Complex: Comeback der 20er-Packung APOTHEKE ADHOC, 04.02.2019 15:12 Uhr

Berlin - Seit Monaten ist Aspirin Complex (Acetylsalicylsäure/Pseudoephedrin) nicht lieferbar. Im Februar – pünktlich zum Höhepunkt der Erkältungswelle – feiert die Erkältungskombi in der N2-Packung ihr Comeback. Die Distribution ist wieder angelaufen, lautet die erfreuliche Nachricht.

Bayer hatte den Apotheken bereits vor dem Start der Erkältungssaison für Aspirin Complex abgesagt. Eine Erkältungssaison ohne den Topseller schien unvorstellbar. Im November hatte der Konzern den Engpass immerhin teilweise im Griff: In Bitterfeld hatte man alles auf die Packung zu zehn Stück gesetzt – so fiel Aspirin Complex zumindest nicht gänzlich aus und war in der kleineren Packungsgröße wieder in der Sichtwahl zu finden. Bayer konnte so trotz der eingeschränkten Produktion eine möglichst breite Versorgung sichern.

Als Grund für die eingeschränkte Liefersituation nannte Bayer „Korrektur- und Modernisierungsmaßnahmen“ im Werk in Bitterfeld, die zu Ausfällen geführt hätten. Hieß es im vergangenen Jahr noch, die 20er-Packungsgröße werde es in der Erkältungssaison 2018/2019 nicht geben, meldet sich die Packungsgröße nun zurück. „Die Vertriebskanäle werden sukzessive auch wieder mit der 20er-Packungsgröße beliefert“, teilt Bayer mit.

„Es gab bei uns viele Anfragen, auch von Verbrauchern. Wir sehen den Bedarf an allen Packungsgrößen von Aspirin Complex und freuen uns, dass wir zur Hochsaison der Erkältungswelle wieder da sind“, so OTC-Deutschlandchef Tobias Boldt. Ziel von Bayer sei es, die Verbraucher mit wirksamen Produkten in dauerhaft hoher Qualität zu versorgen. „Aspirin Complex ist bestes Beispiel dafür und der Nutzen durch umfangreiches Studienmaterial belegt“, so Boldt weiter.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Vermögensplanung

Apobank kümmert sich um Geld und Rendite»

Großhändler

Schinnenburg zu Gast bei Gehe»

10 Millionen Euro

Apo-Discounter: Investor übernimmt Mehrheit»
Politik

Kammerpräsident einstimmig wiedergewählt

Alle für Friedemann Schmidt»

Brandenburg

Karawanskij will Krankenhäuser zu Gesundheitszentren ausbauen»

Versichertengelder

Werbung: Was dürfen Krankenkassen?»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Krebsmedikamente

Trastuzumab: Biosimilar aus China»

Blutkrebsmedikament

Tafasitamab/Lenalidomid gegen B-Zell-Lymphom»

Psoriasis-Arthritis

Studie: Taltz besser als Humira»
Panorama

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben»

Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben»
Apothekenpraxis

„Nie mehr unvorbereitet in die Apotheke“

Warentest: Jedes vierte OTC-Medikament fällt durch»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»
PTA Live

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»