Grippemittel

Aspirin Complex: Es lebe die 10er! APOTHEKE ADHOC, 19.11.2018 10:32 Uhr

Berlin - Bayer hat den Lieferengpass bei Aspirin Complex laut eigenen Angaben zumindest teilweise im Griff. Der Leverkusener Konzern setzt in dieser Erkältungssaison bei seinem Kombipräparat auf die 10er-Packungsgröße. Wegen Korrektur- und Modernisierungsmaßnahmen am Produktionsstandort in Bitterfeld hatte es Ausfälle gegeben. Lieferschwierigkeiten gibt es aktuell mit dem Granulat Aspirin Effect.

Apotheken und Großhandel werden laut Bayer wieder mit Aspirin Complex beliefert. „Wir freuen uns, dass wir jetzt, wo sich das Erkältungswetter langsam bemerkbar macht, mit Aspirin Complex wieder am Markt sind“, sagte Vertriebsleiter Thorsten Kujath. Die Lieferschwierigkeiten von Aspirin Complex wurden im Sommer bekannt. Alle Terminlieferungen bis Januar wurden im August abgesagt.

In Bitterfeld konnte die Produktion früher als geplant wieder begonnen werden. „Bekanntermaßen weiß man erst was man hatte, wenn man es mal kurzfristig nicht bekommt“, verkündet Bayer. Sogar ein Wettbewerber habe darauf verwiesen, dass die „beste Behandlung“ nur hilft, „wenn sie verfügbar ist“. Die Herstellung wurde laut Bayer auf die 10er-Packungsgröße eingeschränkt, um eine möglichst breite Versorgung zu gewährleisten.

OTC-Deutschlandchef Tobias Boldt sagte Anfang des Monats, dass hart an der Verbesserung der Warenverfügbarkeit gearbeitet werde. Wir „sind natürlich selbst unglücklich über den Mangel an Ware und dass wir Apotheken und Endkunden nur eingeschränkt beliefern können.“ Die 20er-Packungsgröße des Grippemittels mit Acetylsalicylsäure und Pseudoephedrin wird es Einschätzungen zufolge in der Erkältungssaison 2018/2019 nicht geben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Abgabeautomat bleibt verboten

OLG arbeitet Hüffenhardt-Fälle ab»

Versandhandel

BVDVA-Umfrage: Verbraucher wollen Rx-Boni»

Pharmadienstleister

Generationswechsel bei Med-X-Press»
Politik

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening verteidigt absolute Mehrheit»

Tarifvertrag

SAV und Adexa starten Verhandlungen»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Spahn schreibt für den EuGH»
Internationales

Österreich

Mehr Fake-Medikamente als je zuvor»

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»
Pharmazie

Lieferengpässe

Erwinase: Nur noch als Einzelimport»

OTC-Medikamente

Schlafmittel: Experte warnt vor Rx-Switch»

HIV-Medikamente

Kein Festbetrag für Kinder-Viread»
Panorama

LABOR-Debatte

Hitzewelle: Eure Tipps gegen die hohen Temperaturen?»

#WIRKSTOFF.A

Großhändler im Streik – die Hintergründe»

Rekord bei Zulassungen

Biotech-Branche wächst»
Apothekenpraxis

Kritik an BGH-Urteil

Was ist so verwerflich an einer Tube Handcreme?»

Keine Klingel, kein Telefon

Notdienst: Apotheke bemerkt Kunden nicht»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Noch schnell bewerben»

Hitzewelle

Fünf Tipps zum Coolbleiben»

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsbeschwerden

Ernährungstipps bei zu weichem Stuhlgang»

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»
Kinderwunsch & Stillzeit

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»