Honorarerhöhung der Ärzte Hat die KBV 195 Millionen Euro verzockt?

Hat die KBV 195 Millionen Euro verzockt?

Die Ärzt:innen bekommen auch im kommenden Jahr, wovon die Apotheken nur träumen können: Der Orientierungswert, aus dem sich die Preise für vertragsärztliche... Mehr»

NNF schüttet Q2-Pauschale aus 5,6 Prozent mehr Rx-Packungen als 2021

5,6 Prozent mehr Rx-Packungen als 2021

Für jeden Notdienst, den Apotheken im zweiten Quartal geleistet haben, erhalten sie 402,63 Euro. Das entspricht einer leichten Steigerung zu Q1 (395,39 Euro).... Mehr»

Spahn verteidigt seinen Corona-Kurs – auch selbstkritisch

Der frühere Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat seine Corona-Politik in den Jahren 2020 und 2021 verteidigt, sieht im Rückblick aber auch Fehler und... Mehr»

GKV-FinStG im Bundestag Verbändeanhörung zum Spargesetz

Verbändeanhörung zum Spargesetz

Das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) geht auf die Zielgerade. Am Freitag findet die erste Lesung im Bundestag statt, in der kommenden Woche folgt... Mehr»

Inflationsausgleich und Bürokratieabbau Kliniken demonstrieren für mehr Geld

Kliniken demonstrieren für mehr Geld

Klinikbeschäftigte haben auf einer Kundgebung in Hannover von der Politik schnelle Hilfe für Krankenhäuser gefordert. Dazu zählten ein neuer Rettungsschirm und... Mehr»

Renditeinteressen gefährden Versorgung MVZ: DAK fordert Re-Regulierung

MVZ: DAK fordert Re-Regulierung

Seit vor mittlerweile 15 Jahren über die Zulassung von Apotheken diskutiert wurde, sind die Krankenkassen mit extremen Positionen ganz vorne mit dabei. Doch... Mehr»

Fehler im Fakten-Booster Unschöne Fragen an Lauterbach

Unschöne Fragen an Lauterbach

Mit seinem „Fakten-Booster“ hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG) derzeit Ärger. Denn einige Aussagen sind laut Kritikern nicht haltbar. Mehr»

Mediathek
mRNA-Technologie bringt zigtausend Jobs

Die deutsche Pharmaindustrie wird laut einer Studie über Jahre hinweg kräftig von Corona-Impfstoffen profitieren. Bis 2030 ergebe sich daraus ein zusätzlicher... Mehr»

KVWL: Lauterbach verpulvert Geld bei Apothekern

An seinen Sparplänen hält Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) fest: Die Apotheken sollen mit einer Erhöhung des Kassenabschlags belasten werden.... Mehr»

Apotheker:innen verweigern Homöopathie-Debatte

Die Ärzteschaft hat es vorgemacht und sich beim Ärztetag im Mai gegen Homöopathie-Weiterbildungen positioniert. Zum Deutschen Apothekertag (DAT) lag ebenfalls... Mehr»

Apotheker:innen fordern Honorarerhöhung

Die Apotheker:innen wollen mehr Geld: Der Deutsche Apothekertag (DAT) hat einstimmig die Forderung nach einer Erhöhung des Apothekenhonorars beschlossen und die... Mehr»

Hausärzteverband: Weigeldt gibt Vorsitz ab

Dispensierrecht für Ärzte statt Kompetenzerweiterungen für Apotheken: Unter den Ärztefunktionären war Ulrich Weigeldt mitunter der Mann für das Grobe, jetzt hat... Mehr»

Weiteres
Weiterentwicklung von Probiotika
Microbiotica kooperiert mit Evonik»
Millionenanleihe zurückgekauft
Zur Rose: Cash-Reserve schon wieder weg»
Sparwahn im Gesundheitswesen
Bahr diskutierte bei Burda»
Stada-Produkt in EU zugelassen
Kinpeygo: Budesonid gegen Nephropathie»
Dimenhydrinat gegen Übelkeit und Erbrechen
Pädia: VomiSaft in Einzelfläschchen»
Behandlung von Netzhauterkrankungen
Vabysmo: Konkurrenz für Eylea»
B-Ausgabe September
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»
Wenn die Verordnung nicht eindeutig ist
N1 verordnet, aber nicht im Handel: Was gilt?»