Köln

PTA-Schule: Monatstreff statt Tag der offenen Tür Carolin Bauer, 12.04.2018 09:46 Uhr

Berlin - Nicht nur Apotheken buhlen um Nachwuchs. Auch PTA-Schulen müssen sich um volle Klassen bemühen. Der Tag der offenen Tür ist für zahlreiche Bildungseinrichtungen ein wichtiger Treff, um neue Schüler zu finden. Die PTA Lehrakademie (PTAL) in Köln fährt eine andere Strategie und will damit auf kurzfristige Interessenten reagieren. Statt einmal jährlich lädt die Schule monatlich ein.

Den klassischen Tag der offenen Tür feiern viele Schulen als großes Fest: Schüler stellen Versuche vor, Lehrer präsentieren Unterrichtsmaterial, Interessierte dürfen Cremes anrühren – und nicht zu vergessen die Kuchentheke. Meist kommen hunderte Besucher. „Das macht für uns keinen Sinn und ist außer für Jubiläumsfeierlichkeiten ein bisschen unnötig“, sagt PTAL-Schulleiterin Dagmar Hußmann. In Köln werden stattdessen monatliche Informationstreffs im kleinen Kreis veranstaltet.

Das Anmeldeverhalten der Interessenten habe sich in den vergangenen Jahren komplett verändert, sagt Hußmann. „Die Schüler sind spontan und kurzfristig und überlegen sich nicht mehr ein Jahr vor dem Abschluss, welche Ausbildung sie machen wollen.“ Ende Februar habe eine Interessierte beispielsweise vier Tage vor dem Semesterstart im März eine Anmeldung geschickt. Das sei aber die Ausnahme, sagt die Schulleiterin. Die Bewerberin sei nach kurzfristiger Prüfung zur Ausbildung zugelassen worden.

Mit den monatlichen Informationsveranstaltungen sollen kurzentschlossene Anwärter angesprochen werden. Das Angebot werde gut angenommen, so Hußmann. Im Schnitt meldeten sich etwa 30 Teilnehmer vorher an. In manchen Monaten – etwa vor Weihnachten – sei das Interesse kleiner, nach Zeugnisvergaben wie etwa im Mai dafür größer.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»