Tag der offenen Tür

PTA-Schulen: Neues Jahr, neues Glück Cynthia Möthrath, 23.12.2019 13:00 Uhr

Berlin - Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und auch in den PTA-Schulen sind die freien Tage zum Jahreswechsel endlich da. Im neuen Jahr wollen einige Schulen dem interessieren Nachwuchs erneut den PTA-Beruf vorstellen. Viele der Lehrakademien öffnen ihre Türen mit speziellen Aktions- oder Schnuppertagen.

Um dem Fachkräftemangel vorzubeugen, versuchen einige Schulen, den PTA-Beruf attraktiver zu gestalten. An der Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistenten des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) in Schweinfurt findet dafür bereits Anfang Februar ein Tag der offenen Tür statt: Schulleiterin Eva Klingt lädt am 8. Februar in die Räumlichkeiten der Schule ein: Von 10 bis 14 Uhr können sich Interessierte auf ein spannendes Programm freuen.

„Im Botaniklabor wird es die Möglichkeit geben, Pflanzenzellen unter dem Mikroskop zu betrachten, Teedrogen kennenzulernen, sowie verschiedene Tees zu probieren“, erklärt Kling. „Im Chemielabor wird es einige Schauversuche zum Zuschauen und Staunen geben, die ablaufenden Reaktionen werden dazu kurz erklärt.“ Praktischer wird es dann im Galeniklabor, wenn die Besucher selbst zur Tat schreiten dürfen: Eigenhändig können Handcremes und Peelings hergestellt werden. „Selbsthergestelltes darf dann natürlich auch gerne mitgenommen werden“, erklärt Kling.

Das DEB informiert an dem Tag auch über den Gesundheitsbonus in Bayern: Denn seit 2019 übernimmt der Freistaat das Schulgeld. Das konnte die Anmeldezahlen deutlich steigen lassen. Nachdem im vergangenen Jahr wegen zu wenigen Schülern kein Abschlussjahrgang zusammenkam, konnten sich die Zahlen erholen. „Die Entwicklung steigender Anmeldezahlen seit der Einführung des Gesundheitsbonus macht sich weiterhin bemerkbar, eine Bewerbung ist jederzeit möglich – je früher, desto besser“, sagt Schulleiterin Kling.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Ärger um Konditionen

Rabattpartner Bluefish: Gehe lässt die Muskeln spielen»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Cordelia Röders-Arnold im Interview»

App der Pharmaindustrie

„Digitale Hausapotheke“: Standleitung zum Patienten»
Politik

Dringlichkeitsantrag zu Lieferengpässen

CSU macht Druck: Arzneimittel-Produktion zurück nach Europa»

ZytoService-Skandal

DAK richtet Kummertelefon ein»

Digitalisierung

TK-Safe: 250.000 Nutzer für Gesundheitsakte»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

AMK-Meldung

Heumann: Oxycodon geht Retour»

Melanomtherapie

Pembrolizumab: Mehr Nebenwirkungen – weniger Rezidive»

Hautpflege in der Schwangerschaft

Parabene begünstigen Übergewicht bei Neugeborenen»
Panorama

Nach Massenabwanderung

Berlins Finanzsenator für Neustart bei Vivantes»

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»

TV-Tipp

Doku: „Gedopte Gesellschaft – Streitfall Ritalin und Co.“»
Apothekenpraxis

Apothekenpflicht

Urteil zu Homöopathie: 100 Prozent Zucker?»

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»

„Hallo, ist da jemand?“

Apotheken im Live-Chat: Der Test»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»