Pille danach: Auf Kleingedrucktes bei Betriebshaftpflichtversicherung achten

, Uhr

Berlin - Im Apothekenalltag ist die Abgabe der Pille danach immer wieder Gesprächsthema: „Die Tablette darf nicht einem Mann und nur persönlich der Frau abgegeben werden“ oder „bei Minderjährigen muss der Erziehungsberechtigte dabei sein“. Was sieht das Gesetz vor und wie sehen die Handlungsempfehlungen aus? Ein Überblick.

Im LABOR, der Apotheken-Crowd von APOTHEKE ADHOC wurde diskutiert, ob Notfallkontrazeptiva männlichen Kunden mitgegeben werden sollten oder nicht. Hier einige Kommentare:

„Wir geben grundsätzlich die Pille danach nicht an Männer ab, außer sie kämen mit Rezept. Die nötige Beratung ist einfach über eine dritte Person nicht möglich.“

„Lieber Beratung über Dritte als unterlassene Hilfeleistung.“

„Abgabe ohne persönliche Beratung halte ich aber für bedenklich (Körperverletzung?). Und bei Bedenken ist die Abgabe unbedingt zu verweigern bis die Bedenken ausgeräumt sind. Unethisch, aber kaufmännisch ist eine schnell verkaufte Packung auch mit dem mickrigem Aufschlag noch kostendeckend (Nicht mein Stil).“

„Warum sollte der Mann nicht in der Lage sein, die Informationen ordentlich zu übermitteln?“

„Wenn der Mann die nötigen Fragen beantworten kann, warum nicht.“

„Abgabe nur an die Frau selbst, bei Erscheinen in der Apotheke und nach ausführlicher Beratung!“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur »

Mehr aus Ressort

Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung »
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke »
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»