PTA IN LOVE

Falling in Love auf der Interpharm APOTHEKE ADHOC, 14.03.2019 13:07 Uhr

Berlin - PTA IN LOVE lädt Besucher auf der Interpharm an einen eigenen Stand. Auf knapp 50 Quadratmetern präsentiert das Team von PTA IN LOVE die exklusiven Boxen für PTA. Außerdem gibt es die Möglichkeit, witzige Erinnerungsfotos zu machen und spannende Überraschungen einzusammeln. Und natürlich kann man Teil der Community werden.

Wer einen Besuch auf der Interpharm am 15. und 16. März in Stuttgart plant, sollte auch bei PTA IN LOVE (Stand: 2D29) vorbeischauen: Neben vielen Goodies gibt es die Möglichkeit, sich für die nächste Box anzumelden. Einfach die Ladies im stylischen PTA IN LOVE-Shirt ansprechen, verifizieren lassen und sich dann auf spannende Produkte freuen.

Ein weiteres Highlight ist die Fotobox. Jeder kann rein, die Fotos können ausgedruckt und mitgenommen werden. Natürlich gibt es witzige Requisiten wie Spaßbrille, Kunstschnauzer und lustigen Hut, die die Aufnahme außergewöhnlich werden lassen. Die Erinnerung wird auf Facebook übertragen und kann dort von den Kollegen zu Hause begutachtet werden.

Die Idee hinter PTA IN LOVE: Die PTA muss die Chance haben, Produkte selbst zu erfühlen, die Haptik zu erfahren und schließlich ihre Meinung weitergeben zu können. Und das eben nicht nur an den Kunden, sondern auch und besonders an den Hersteller, der zum Beispiel Verbesserungsvorschläge aufnehmen kann. Das Ganze läuft über die Plattform www.pta-in-love.de, auf der für die registrierten PTA alle Informationen und Inhalte noch einmal zusätzlich online bereit gestellt werden. Bereits mehr als 10.000 PTA haben sich registriert.

Alle in der Box enthaltenen Produkte und Samples dürfen natürlich behalten werden. Prämienpunkte und ein Magazin mit allen wichtigen Informationen über die Produkte runden das exklusive Angebot ab. Jeder, der sich angemeldet hat, ist dann garantiert bei der nächsten Aussendung dabei. Die Box von PTA IN LOVE ist kostenlos für PTA, die in einer öffentlichen Apotheke in Deutschland tätig ist.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»

Kritik an Spahns PTA-Reformgesetz

Adexa und BVpta: Das füllt keine PTA-Schule»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»

AMK-Meldung

Neuer Rückruf bei Palladon»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»

PTA-Schule Castrop-Rauxel

Galenik-Labor als Osterüberraschung»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»