Repetitorium Hustenstiller

Dextrometorphan: An Wechselwirkungen denken Nadine Tröbitscher, 03.11.2016 13:02 Uhr

Berlin - Laufende Nase, Halsschmerzen und trockener Husten – die Erkältungssaison hat begonnen. Die Beratung in der Apotheke ist gerade bei Arzneimitteln gegen Husten von großer Bedeutung; gezieltes Nachfragen gehört dazu. Die Wechselwirkungen des Hustenstillers Dextrometorphan gelten nicht nur für Asthamtiker, COPD-Patienten und Stillende.

Fall: Eine Kundin fragt gezielt nach einem dextromethorphanhaltigen Produkt, sie bevorzugt Lutschtabletten. Der Husten ist trocken und unproduktiv und plagt sie bereits den zweiten Tag. Sie beschreibt einen bellenden Husten und verspürt keinen Schleim auf den Bronchien. Da sie in die Uni müsse, brauche sie etwas Wirksames, sie möchte niemanden mit ihrem Husten während der Vorlesung stören. Die Stimme fange auch langsam an, unter dem Husten zu leiden. Die Frage nach der Einnahme von anderen Medikamenten beantwortet sie zögerlich. Sie nehme seit einiger Zeit ein Fluoxetin-Präparat ein, da sie unter Depressionen leide. Für die Kundin ist dies ein sehr sensibles Thema.

Analyse: Dextromethorphan (Silomat DMP) dient der symptomatischen Behandlung von Reizhusten. Der Wirkstoff greift im Hustenzentrum des Stammhirns an und zählt somit zu den zentral wirksamen Antitussiva. In Kombination mit Chinidin ist der Wirkstoff in den USA und der EU außerdem zur Behandlung neuropathischer Schmerzen bei Amyotropher Lateralsklerose (ALS) zugelassen. DMP wird von Jugendlichen auch als Rauschmittel benutzt, da es in einer Dosis von 100 mg Halluzinationen und Euphorie auslösen kann. Zurückzuführen ist der Effekt auf die psychotrope Wirkung: Dextromethorphan hemmt die Serotoninwiederaufnahme.

Die Kundin nimmt mit dem Fluoxetin einen selektiven Serotoninwiederaufnahmehemmer (SSRTI) ein. Somit besteht eine Wechselwirkung zwischen beiden Arzneimitteln. Die Gefahr eines Serotoninsyndroms ist erhöht. Anzeichen hierfür sind Fieber, Muskelstarre, verstärkte Muskelspannung und Atembeschwerden. DMP und Fluoxetin werden über das gleiche Cytochrom verstoffwechselt, wobei das Antidepressivum den DMP-Abbau über CYP2D6 hemmt. In der Folge steigt die DMP-Konzentration im Blut; Erregung, Schwindel und Atembeschwerden können die Folge sein.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fentanyl-Buccaltabletten

Effentora bekommt Konkurrenz»

Dat Tran (Springer AI) bei VISION.A

Apothekenplattformen: „Anmelden alleine reicht nicht“»

Potenzmittel

BGH bestätigt Tadalafil-Generika»
Politik

Religionsfreiheit vs. Versorgungsauftrag

Streit um Pille danach: Kammer legt Berufung ein»

Ehemaliger SPD-Chef wechselt in Wirtschaft

Gabriel wird Aufsichtsrat bei Deutscher Bank»

Altmaier für Unternehmenssteuerreform

Rufe nach Steuersenkungen – Union und SPD uneins»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Kollaterale Sensitivität

Resistenzen: Forscher legen Hinterhalt»

Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept»

Rote-Hand-Brief

Lemtrada: Anwendung wird weiter eingeschränkt»
Panorama

Bayer

Glyphosat-Streit für 10 Milliarden beilegen»

Corona-Virus

Lungenkrankheit: Wuhan baut Krankenhaus in 6Tagen»

Spendenaktion in der Apotheke

Kalenderabgabe: Lust statt Frust»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»

Dosierungsfehler bei Säuglingen

Otriven: Apotheker fordert Rückruf»

Apotheke schon aufgegeben

Unerwartete Rettung: Kunden lassen Apotheker nicht schließen»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»