E-Patientenakte

Vivy: Smartphone sticht Gematik Tobias Lau, 05.06.2018 17:19 Uhr

Berlin - Die Kassen schaffen Realitäten an der Gematik vorbei. Seit Jahren wird gestritten, was die elektronische Gesundheitskarte (eGK) können soll und was nicht. Unterdessen hat heute ein Bündnis aus mehreren Krankenkassen ein eigenes Digitalprojekt vorgestellt: Die Projektpartner wollen ihren Versicherten ab Juli die App Vivy bereitstellen, eine kostenlose Mischung aus Gesundheitsakte und Service-App.

„Wir haben gemacht, was die Politik immer fordert: gemeinsam nach Lösungen gesucht“, fasste DAK-Chef Andreas Storm das Projekt zusammen. Vertreter von privaten, Betriebs-, Ersatz- und Innungskrankenkassen haben dazu an einem Strang gezogen und zusammen mit Bitmarck, einem IT-Dienstleister von 90 deutschen Krankenkassen, eine gemeinsame Plattform aus der Taufe gehoben.

Nach einer europaweiten Ausschreibung mit 15 Bewerbern erhielt die 50-köpfige Berliner Firma Vivy den Zuschlag. Deren App soll bis zu 25 Millionen Versicherten in Deutschland zugutekommen, darunter denen von Allianz, IKK Classic, DAK Gesundheit, Gothaer, Barmenia und Süddeutscher Krankenversicherung.

Kernstück der Anwendung ist die Verwaltung der Gesundheitsdaten. Arztbriefe, Befunde, Laborwerte, Medikationspläne, Notfalldaten und Impfinformationen können auf dem Smartphone empfangen, gespeichert und versendet werden. Der Arzt kann dazu Dokumente wie Blutbilder, Röntgen- oder CT-Aufnahmen nicht nur aus der Praxissoftware heraus, sondern auch per Fax in die App schicken. Mit den bundeseinheitlichen Medikationsplänen soll die App ebenfalls kompatibel sein: Man müsse nur den QR-Code auf darauf scannen und schon werde der Medikationsplan automatisch integriert. Auch Informationen zu Wechselwirkungen sollen automatisiert angezeigt werden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»