„Vielleicht sind da die falschen Leute in der Verantwortung“

, Uhr
„Vielleicht sind da die falschen Leute in der Verantwortung“

Berlin - „Vom Impfdebakel ins Testfiasko“: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) agiert derzeit erfolglos. „Da fehlt mir wirklich das Verständnis“, sagt FDP-Bundestagsvize Michael Theurer. „Wenn er diese Anforderungen nicht erfüllt, dann glaube ich nicht, dass er das Amt weiter ausführen kann.“ Er fordert im Interview, dass die Bundesregierung endlich ihre Versäumnisse nachholt – und sich unter anderem in Honorarfragen für das Testen besser an den Bedürfnissen der Apotheken orientiert.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
„Lust darauf, die neue CDU zu gestalten“
Spahn: CDU in der „größten Krise ihrer Geschichte“ »
Kommentar zu den Koalitionsverhandlungen
Rotes A im Ampel-Schein »
Weiteres