Bericht von SZ und NDR

Internes Gematik-Papier: Sicherheitslücken bei vielen Praxen APOTHEKE ADHOC, 12.11.2019 18:43 Uhr

Berlin - Zahlreiche Praxen sind offenbar nicht sicher an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen. Das soll aus einem vertraulichen Papier der Gematik hervorgehen, aus dem NDR und Süddeutscher Zeitung zitieren. Demnach gibt es in vielen angeschlossenen Praxen Sicherheitsrisiken.

In dem Gematik-Papier wird laut SZ und NDR festgestellt, dass bis Mai 2019 mehr als 90 Prozent der Installationen im sogenannten Parallelbetrieb erfolgten, bei dem zusätzliche Schutzfunktionen unerlässlich seien. Genannt wird die in diesem Zusammenhang viel zitierte Hardware-Firewall. „Doch solche Schutzfunktionen gibt es in den meisten Praxen nicht. Die alternative Anschlussmethode, den Reihenbetrieb, würden viele IT-Dienstleister gar nicht anbieten“, zitiert der Bericht aus dem Papier.

Die Kritik: Die Gematik habe zwar mit Blick auf die Sicherheitsvorgaben beim Anschluss klare Vorgaben entwickelt, kontrolliere aber die Umsetzung bei der Installation durch IT-Dienstleister nicht. Bedenken wegen möglicher Sicherheitsmängel würden Experten daher schon seit Monaten vortragen. Der Gematik-Bericht bestätige diese Befürchtungen nun.

Damit besteht das Risisko, dass sich Hacker leicht Zugang zu den Patientendaten verschaffen könnten. Tatsächlich berichten Ärzte laut NDR und SZ schon, auf ihren Praxiscomputern Schadsoftware zum Abgreifen von Daten gefunden zu haben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»

Ambulante Pflege

Kurzzeitpflege: GroKo will bessere Vergütung»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»

Apotheker suchte Investoren

Stille Gesellschafter gefährden Betriebserlaubnis»

Streit mit dem Fiskus

Apotheker muss Steuern für Praxisumbau nachzahlen»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»