Neue Dosierungsangabe

Onivyde: Risiko für Medikationsfehler APOTHEKE ADHOC, 29.10.2019 09:02 Uhr

Berlin - Durch die geänderte Bezeichnung der Stärke von Onyvide (Irinotecan) besteht ein Risiko für die Entstehung von Medikationsfehlern bei der Berechnung. Das Fachpersonal wird um gesteigerte Aufmerksamkeit bei der Verarbeitung und Applikation gebeten.

Die Angabe der Stärke wird nicht länger als Irinotecan-Hydrochlorid x 3 H2O (5 mg/ml) angegeben. Die neue Bezeichnung lautet „wasserfreies Irinotecan als freie Base“ mit einer Konzentration von 4,3 mg/ml. In Abstimmung mit der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) und dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) informiert der Hersteller Servier über die Änderungen und das damit bestehende Risiko für Medikationsfehler.

Apotheker werden gebeten, alle noch vorhandenen Bestände von Onivyde 5 mg/ml aufzubrauchen, bevor Packungen mit der angepassten Stärke abgegeben werden. Diese Maßnahme sei wichtig, um die Koexistenz von alten und neuen Packungen zu limitieren. Packungen unterscheiden sich im Design: Die Farbe des Streifens, der die Stärke an den Seiten der Packung umgibt, wurde von grün in blau abgeändert. Wenn sich beide Versionen im Lagerbestand befinden, wird empfohlen, die alten grün markierten Packungen getrennt von den neuen blau markierten aufzubewahren.

Die genannten Informationen über die geänderte Bezeichnung der Stärke und Dosisberechnung sollen nach Möglichkeit an das gesamte medizinische Fachpersonal, das bei der Vorbereitung der Infusionsbeutel beteiligt ist, weitergegeben werden. Außerdem müssen die behandelnden Ärzte das Behandlungsprotokoll entsprechend der neuen Bezeichnung der Wirksubstanz (wasserfreies Irinotecan als freie Base), der neuen Bezeichnung der Stärke (4,3 mg/ml) und der Berechnung der Dosis anpassen. Ebenso sollte bei jeder Verordnung dieser Art angegeben werden, ob die freie Base oder das Salz als Grundlage für die Berechnung der Dosis verwendet wurde.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Höchstwert

RKI-Daten: 7-Tage-Inzidenz nun bundesweit über 100»

Arztvorbehalt zielt nicht auf Pharmazeuten ab

BMG: Vorerst keine Coronatests in Apotheken»

Corona-Maßnahmen

Bühler: Heizstrahler sollen Warteschlange wärmen»
Markt

Was passiert am 1. November?

Faktencheck AvP-Insolvenzverfahren»

Versender lässt Kunden abstimmen

Apo-Discounter fragt nach Konkurrenz und Vor-Ort-Apotheken»

Nahrungsergänzungsmittel

Schwabe steigt bei Braineffect ein»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Nach vier Jahren: Bundestag winkt VOASG durch»

Pflichtangaben

Becker fürchtet DJ-Retax»

Braun verteidigt neuen Lockdown

Spahn: Corona-Infektion macht „demütig“»
Internationales

Reichensteuer und höhere Sozialabgaben

Corona-Kosten: Spanien bittet zur Kasse»

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»
Pharmazie

Lieferschwierigkeiten

Ärger mit Pneumokokken-Impfstoffen»

Auswertungen eindeutig aber ungenau

Ansteckungsrisiko: Privatleben»

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»
Panorama

Schlaf wichtiges Vorbeugungsmittel

Wissenschaftler: Corona-Angst raubt Menschen den Schlaf»

Grippeimpfstoffe

Apothekerverbände bleiben zweckoptimistisch»

Sinsheim

Mutmaßlich falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxis»
Apothekenpraxis

adhoc24

Beschränkte Kundenzahlen / Corona-Impfkonzepte / ARZ im Zukunftspakt»

Kupfer, Jod, Silber & Co.

Supermasken = Overprotection?»

8000 Jumbos-Jets im Einsatz

Luftbrücke für Corona-Impfstoff»
PTA Live

Nur ein Kunde pro 10 Quadratmeter

Bald wieder Warteschlangen vor Apotheken?»

Zwei Jahre Securpharm

N-Ident-Zertifikat verlängern»

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»
Erkältungs-Tipps

Duale Behandlung bei Erkältungsinfekten

An obere und untere Atemwege denken»

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»