Neo-angin: Halsschmerzlutscher verliert Stiel | APOTHEKE ADHOC
Gefahr des Verschluckens

Neo-angin: Halsschmerzlutscher verliert Stiel

, Uhr
Berlin -

Erst kürzlich hat Klosterfrau den Neo-angin junior Halsschmerzlutscher (Lichen Islandicus Trockenextrakt, Calciumpantothenat) eingeführt. Nun werden mehrere Chargen zurückgerufen.

neo-angin junior Halsschmerzlutscher, 8 Stück
betroffene Chargen: 110321, 180321

Die beiden genannten Chargen des Halsschmerzlutschers werden zurückgerufen, weil in Einzelfällen festgestellt wurde, dass sich der Stiel des Lutschers sehr leicht von der Lutschermasse löst. Dadurch erhöht sich das Risiko des unfreiwilligen Verschluckens/Aspirierens.

Apotheken sollen ihre Warenbestände überprüfen und betroffene Ware vernichten. Eine Vernichtungserklärung soll per Fax an die 0221 1652-280 geschickt werden. Alternativ ist auch eine Rücksendung der betroffenen Packungen an folgende Adresse möglich:

MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
c/o Fiege Healthcare Logistik GmbH
Am Birkengrund 12 / Gebäude 12
14974 Ludwigsfelde

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
GSK, Sanofi und Pfizer
Zantac-Klagen abgeschmettert»
Per Fragebogen zum Medikament
Online-Rezept von Amazon»
WHO vergibt neuen Namen
Mpox statt Monkeypox»
Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
RSV: Was gehört in die Hausapotheke?»
Erkältung, Grippe & Corona
Starke Schleimhäute, gute Abwehr»
Blähungen, Krämpfe und Völlegefühl
Wacholderöl: Linderung für Magen und Darm»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»