Speziell für Kinder

Neo-Angin bringt Halsschmerzlolly

, Uhr
Berlin -

Klosterfrau erweitert die Marke Neo-Angin um einen Lolly gegen Halsschmerzen speziell für Kinder. Der nach Erdbeere schmeckende Lutscher soll Halsschmerzen effektiv lindern.

Der Lutscher enthält Isländisch Moos und kommt als Medizinprodukt auf den Markt. Die Pflanzenstoffe sollen als Schutzfilm dienen und sich über die gereizte Schleimhaut legen. Diese ist dann durch einen Film besser vor äußeren Einflüssen geschützt und wird gleichzeitig befeuchtet. Symptome wie Hustenreiz oder Räuspern werden gelindert. Bei Isländisch Moos hat derzeit Engelhard mit der Isla-Reihe die Nase vorn.

Der Lolly kommt in einer Packungsgröße von acht Stück und ist laut Hersteller für Kinder ab drei Jahren geeignet. Für viele Kinder ist die Einnahme einer Tablette noch zu kompliziert; das Lutschen eines Lollys sollte beherrscht werden. Der Stiel soll ein versehentliches Verschlucken verhindern.

Neben 6,66 mg Isländisch Moos Trockenextrakt sind auch noch 1,5 mg Calciumpantothenat pro Lolly enthalten. Dieser Stoff gehört zu der Gruppe der B-Vitamine. Das wasserlösliche Vitamin B5 spielt bei der Wundheilung eine Rolle. Durch das Lutschen wird der Stoff gleichmäßig auf der Schleimhaut verteilt. Die Entzündung kann leichter abklingen.

Die maximale Tagesdosis beträgt drei Lutscher. Das Kind sollte während des Lutschens ruhig sitzen. Laufen, Springen und Toben sollten während der Anwendung vermieden werden, um Verletzungen zu vermeiden. Zwischen zwei Lutschern sollte ein zeitlicher Abstand von zwei bis drei Stunden liegen.

Klosterfrau hatte bereits 2014 mit „Neo-Angin stimmig“ ein Medizinprodukt auf den Markt gebracht, das bei Hustenreiz lindernd wirken sollten. Das Präparat ähnelte in der Zusammensetzung dem Klassiker Gelo Revoice von Pohl-Boskamp: Enthalten sind Carbomer und Hyaluronsäure, anstelle von Xanthan ist Carrageen enthalten. Außerdem sind das Antiseptikum Polyhexanid sowie Methylsalicylat zur lokalen Durchblutungsförderung zugesetzt. Im Drogeriemarkt wird mit „Anginetten Stimme“ seit 2016 ein ähnliches Produkt angeboten.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
GLP-1-Analogon bei Adipositas
Ein Jahr Wegovy in Deutschland
Mehr aus Ressort
WebApp statt iPad
Mayd arbeitet an Comeback

APOTHEKE ADHOC Debatte