Weniger Abhängigkeit

EU-Produktion für 15 Wirkstoffe Alexandra Negt, 16.09.2020 13:41 Uhr

Berlin - Bei jedem neuen Lieferengpass werden Stimmen laut, die eine Rückholung der Produktion nach Europa befürworten. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat seit Juli einen neuen Beirat, der sich mit diesem Thema intensiv beschäftigen und besonders relevante Wirkstoffe benennen soll. In einer ersten Liste finden sich 14 Arzneistoffe, ein weiterer könnte bald schon folgen. Klassiker aus der Apotheke wie Venlafaxin, Sartane oder Nebivolol sind nicht aufgeführt.

Der im Juli neu gegründete Beirat des BfArM soll die Versorgunglage im Blick behalten und bei drohenden Lieferengpässen beratend zur Seite stehen. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat darüber hinaus den Auftrag zur Festlegung von besonders versorgungsrelevanten Medikamenten erteilt. Die benannten Arzneimittel sollen innerhalb einer Notfallversorgung den reibungslosen medizinischen Ablauf gewährleisten. So enthält die Liste primär Medikamente, die bei Operationen und intensivmedizinischen Betreuungen notwendig sind.

Laut BfArM liegen aktuell 308 Lieferengpassmeldungen vor. Sie betreffen über 100 Wirkstoffe. Immer mehr aktive Substanzen werden nur noch außerhalb der EU produziert. Darüber hinaus wird ein Wirkstoff häufig nur noch von einer Handvoll Unternehmen hergestellt. Die Antibiotika-Produktion erfolgt zu fast 90 Prozent in Ostasien. Um Lieferengpässe durch Umstände wie Corona zu vermeiden, sollen nun Substanzen, für die es kaum Alternativen gibt und die in der Intensivmedizin gebraucht werden, durch das neue Gremium benannt werden. Anfang September erläuterte das BfArM, dass es auch darum gehe, die Hersteller, die noch in Europa sind, zu halten.

Die 14 Wirkstoffe, die bisher auf der Liste sind, sind somit eher aus dem Klinikalltag bekannt. Die Liste enthält folgende Wirkstoffe: Adrenalin und Noradrenalin, Amiodaron, Argatroban, Clonidin, Esmolol, Heparin, die Antibiotika Meropenem und Piperazillin/Tazobactam, Midazolam, die Schmerzmittel Morphin und Novaminsulfon, Propofol und Sufentanil. Bald hinzugefügt werden könnte das Cortison Dexamethason. Der Beirat empfiehlt die Ergänzung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

Mit Honig und Zitrone

Dobendan bekommt Zuwachs»

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»
Pharmazie

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»
Panorama

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

Thüringen

AvP: Behörde gibt Tipps zur Apotheken-Insolvenz»

AvP-Insolvenz

Was passiert mit den September-Rezepten?»

AvP-Insolvenz

Bild: „Jede fünfte Apotheke im Pleite-Schock“»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»