Verdacht auf illegalen Arzneimittelhandel

Tramadol und Pregabalin: 7000 Stück im Auto entdeckt

, Uhr
Berlin -

Autobahnfander haben bei einer Kontrolle mehrere tausend Tabletten und Kapseln sichergestellt. Bei dem Fund handelt es sich um Pregabalin und Tramadol – die Ermittler gehen davon aus, dass mit den Präparaten in Drogenkreisen gehandelt werden sollte.

Am Mittwoch gegen 15 Uhr kontrollierten Beamte der Autobahnfahndung einen Chevrolet auf der A6 in Höhe des Autobahnkreuzes Walldorf. Der Fahrer sowie der Beifahrer machten demnach einen „äußerst nervösen Eindruck“. Beide hätten sich in Widersprüche verstrickt. Bei der Durchsuchung des Autos fanden die Beamten zwei Tüten mit einer großen Anzahl an Medikamenten. Insgesamt wurden 6200 Kapseln mit dem Wirkstoff Pregabalin und 800 Tabletten des Schmerzmittels Tramadol sichergestellt.

Da die Männer aus dem europäischen Ausland kamen, bestehe der Verdacht der Einfuhr verschreibungspflichtiger Medikamente. Außerdem wird ihnen vorgeworfen, die Medikamente zum Handel in Betäubungsmittelkreisen nutzen zu wollen. Ermittelt werde wegen des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
Apotheke bei Ebay Kleinanzeigen
Inhaber (73): Verkauf oder noch zehn Jahre »
Umfrage zu Schlafgewohnheiten
Deutsche schlafen schlecht und angezogen »
Unbekannter schlägt Inhaber blutig
Apotheker zweimal verprügelt »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Bayern fordert Nachschärfungen
Debatte um Infektionsschutzgesetz»
Namensänderung bei Janssen-Impfstoff
Jcovden: Apotheken können aufklären»
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Eine seltene Genmutation erweist sich als Glücksfall.
Weiterer Patient von HIV geheilt»
Laborausrüster verstärkt sich im Bereich Biopharmazeutika
Sartorius übernimmt Albumedix»
Antibakterielle Wirkstoffe beeinflussen Antikörper
Antibiotika: Immunantwort bei Babys geschwächt»
Möglicher Zusammenhang zwischen Endometriose und Schlaganfall
Endometriose: Kardiovaskuläres Risiko»
Sonderrezept für drei Wirkstoffe
T-Rezept: Änderungen ab August»
Apotheker ärgert sich über Stellenanzeige
Im Shop: Pharma Mall sucht PTA»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»