Am Ende doch gefasst

Polizei verpasst Rezeptfälscher um zehn Sekunden APOTHEKE ADHOC, 15.03.2019 15:03 Uhr

Berlin - Aufmerksame Mitarbeiter der Hindenburg-Apotheke im schwäbischen Buchloe haben einen Rezeptfälscher enttarnt und unverzüglich die Polizei informiert. Die leistete erstklassige Arbeit – zuerst verpasste sie den Täter zwar um zehn Sekunden, dann aber jagte sie ihn gleich mit mehreren Streifenwagen.

Der Täter war in der Apotheke kein Unbekannter: „Es war ein junger Mann, der schon vor rund vier Wochen da war und Tilidin-Tabletten verlangte“, erzählt Apotheker Josef Krutel. Beim ersten Versuch war der Täter mit einem gefälschten, handschriftlich ausgestellten Rezept erfolgreich. „Bei handschriftlichen Rezepten schauen wir immer genauer hin. Es war keine ortsansässige Ärztin, aber wir haben anschließend recherchiert und es gibt sie tatsächlich.“ Allerdings war das Rezept nicht von ihr ausgestellt. „Wir haben den Vorfall damals der Polizei gemeldet, sie haben die Bilder der Überwachungskamera geprüft, aber den Täter nicht gefunden.“

Nun versuchte der Rezeptfälscher neuerlich sein Glück. Wieder wollte er Tilidin, wieder legte er ein handschriftlich ausgestelltes Rezept vor. Die Apothekenmitarbeiter erkannten ihn, ließen sich vorerst aber nichts anmerken. „Wir haben ihm gesagt, dass wir das Medikament hinten holen müssen“, sagt Krutel, „das Rezept haben wir sofort eingetütet und die Polizei informiert.“ Der Täter wurde unterdessen misstrauisch und türmte aus der Offizin.

„Die Polizei kam zehn Sekunden zu spät“, erzählt Krutel. Sofort wurde eine Großfahndung nach dem Mann eingeleitet, mehrere Streifen waren dabei im Einsatz. Einem aufmerksamen Polizisten ist es zu verdanken, dass der Täter kurz nach seiner Flucht festgenommen werden konnte: Er hatte vorher die Überwachungsvideos der Apotheke angesehen und anschließend den Rezeptfälscher – in Bauarbeiterkleidung – auf einer Baustelle wiedererkannt. Dort wurde er festgenommen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Lippenherpes

Ilon: Mikroalgen als Herpesschutz»

Arzneimittellagerung

Sensorist: Temperaturkontrolle digital»

Pharmaunternehmen

Glyphosat-Prozesse: Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»

Aducanumab gegen Alzheimer

Studie abgebrochen: Hoffnungsträger erreicht Ziele nicht»
Panorama

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»

Klosterfrau

Nonne, Konsul und Melissengeist»

OTC-Hersteller

Ex-Hexal-CEO wird Klosterfrau-Chef – Geschäftsführung ausgetauscht»
PTA Live

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»