Am Ende doch gefasst

Polizei verpasst Rezeptfälscher um zehn Sekunden APOTHEKE ADHOC, 15.03.2019 15:03 Uhr

Berlin - Aufmerksame Mitarbeiter der Hindenburg-Apotheke im schwäbischen Buchloe haben einen Rezeptfälscher enttarnt und unverzüglich die Polizei informiert. Die leistete erstklassige Arbeit – zuerst verpasste sie den Täter zwar um zehn Sekunden, dann aber jagte sie ihn gleich mit mehreren Streifenwagen.

Der Täter war in der Apotheke kein Unbekannter: „Es war ein junger Mann, der schon vor rund vier Wochen da war und Tilidin-Tabletten verlangte“, erzählt Apotheker Josef Krutel. Beim ersten Versuch war der Täter mit einem gefälschten, handschriftlich ausgestellten Rezept erfolgreich. „Bei handschriftlichen Rezepten schauen wir immer genauer hin. Es war keine ortsansässige Ärztin, aber wir haben anschließend recherchiert und es gibt sie tatsächlich.“ Allerdings war das Rezept nicht von ihr ausgestellt. „Wir haben den Vorfall damals der Polizei gemeldet, sie haben die Bilder der Überwachungskamera geprüft, aber den Täter nicht gefunden.“

Nun versuchte der Rezeptfälscher neuerlich sein Glück. Wieder wollte er Tilidin, wieder legte er ein handschriftlich ausgestelltes Rezept vor. Die Apothekenmitarbeiter erkannten ihn, ließen sich vorerst aber nichts anmerken. „Wir haben ihm gesagt, dass wir das Medikament hinten holen müssen“, sagt Krutel, „das Rezept haben wir sofort eingetütet und die Polizei informiert.“ Der Täter wurde unterdessen misstrauisch und türmte aus der Offizin.

„Die Polizei kam zehn Sekunden zu spät“, erzählt Krutel. Sofort wurde eine Großfahndung nach dem Mann eingeleitet, mehrere Streifen waren dabei im Einsatz. Einem aufmerksamen Polizisten ist es zu verdanken, dass der Täter kurz nach seiner Flucht festgenommen werden konnte: Er hatte vorher die Überwachungsvideos der Apotheke angesehen und anschließend den Rezeptfälscher – in Bauarbeiterkleidung – auf einer Baustelle wiedererkannt. Dort wurde er festgenommen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»

Pharmakonzerne

Neuer OTC-Deutschlandchef bei Sanofi»
Politik

Kammerversammlung Hamburg

Wie macht man eigentlich einen Umsturz?»

Gematik-Personalie

Transparency International kritisiert Spahns Lobbypolitik»

Kabinett

Lambrecht (SPD) soll Justizministerin werden»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»

Koronare Herzkrankheit

Pentalong: 55 Jahre Nitropenta»
Panorama

Novum

Telemedizin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie»

WHO

Neue Kategorien für Antibiotika»

Tageseinnahmen gestohlen

Apotheker auf dem Weg zur Bank überfallen»
Apothekenpraxis

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»

Einkaufstourismus Schweiz/Deutschland

Apotheker: Baustelle bremst Grenzeinkäufer»

Hof-Apotheke Jever

Apothekerin rettet ihre PJ-Apotheke»
PTA Live

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»

Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»