Trotz fehlender Barrierefreiheit

Historische Pelikan-Apotheke darf wiedereröffnen APOTHEKE ADHOC, 11.02.2019 11:43 Uhr

Berlin - Apothekerin Dr. Dorothee Knell hat nach monatelangem Ärger mit ihrer Pelikan-Apotheke in Düsseldorf endlich gute Nachrichten: Nach einem langen Prüfungsverfahren diverser Ämter darf sie die im vergangenen Juni geschlossene Apotheke trotz dreier vorhandener Stufen wiedereröffnen.

Beteiligt waren Gesundheits-, Bauaufsichts- und Rechtsamt, die Experten haben genau geprüft. Die Schließung war angeordnet worden, weil die Apotheke mit der Original-Einrichtung aus dem Jahr 1891 übergeben wurde. Deshalb galt der Bestandsschutz nicht mehr und die drei Stufen verhinderten die Wiederinbetriebnahme unter neuer Führung.

Am Eingang der Apotheke müssen die Kunden seit jeher drei flache Stufen überwinden. Die Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) verlangt aber einen barrierefreien Zugang. Dieser ist allerdings bautechnisch nicht zu verwirklichen, da der Bürgersteig zu schmal ist. Nachdem nun alle Möglichkeiten geprüft und für nicht durchführbar befunden wurden, darf die Apotheke im aktuellen Zustand, mit den drei Stufen, wiedereröffnet werden.

„Wir hatten zwar eine mobile Rampe, aber die wurde noch nie eingesetzt“, sagt die Apothekerin gegenüber APOTHEKE ADHOC, „Rollator- oder Rollstuhlfahrer haben immer die Klingel genutzt und es war sofort ein Mitarbeiter da. Einige Rollstuhlfahrer, die Stammkunden sind, haben mir geschrieben, dass sie das Rampenproblem überhaupt nicht verstehen, weil das System immer toll funktioniert hat.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

Bouvain: Von Sanofi zu Klosterfrau»

Packungsrelaunch

Facelift für Grippostad, Ampel für Neuroderm»

Kommentar

DocMorris: Konsequent grenzwertig»
Politik

„Rahmenvertrag missachtet“

Kammer: DocMorris ist keine Apotheke»

EU-Verordnung

Neue Regeln für bilanzierte Diäten»

Steuern

BGH: PKV darf sich Umsatzsteuer für Zytos zurückholen»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Dosisreduktion

Colchicum: Maximal 6 mg pro Gichtanfall»

Enoxaparin-Biosimilar

Heparin: 60, 80 und 100 mg im Doppelpack»

Antimykotika in der Schwangerschaft

Fluconazol: Risiko für Fehlgeburt und Herzfehler»
Panorama

Frau verursacht Autounfall

Hustenstiller kostet Versicherungsschutz»

Hormonelle Kontrazeptiva

„Lieber Pickel als Pille“: Glaeske bei Stern TV»

Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen»
Apothekenpraxis

Gallery of Inspiration

Zukunft testen bei VISION.A»

LABOR-Download

Kundenflyer: Arzneimittelentsorgung»

Pharmaziestudenten

Warum der BPhD die Rx-VV-Petition nicht unterstützt»
PTA Live

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»