Barrierefreiheit

Super-Rampe für 15.000 Euro Silvia Meixner, 14.08.2017 14:57 Uhr

Berlin - Gute Nachricht für die 12.000 Geisenfelder: Im Herbst eröffnet die Marien-Apotheke wieder. Dann hat der idyllische Ort in Oberbayern endlich wieder zwei. Doch das Projekt hat seine Tücken: Vor Eröffnung muss noch eine 15.000-Euro-Bauhürde genommen werden.

Alle Geisenfelder kennen die Marien-Apotheke in der Augsburger Straße 5. Jahrzehntelang wurde sie erfolgreich von Apotheker Rigobert Frank, dem auch das Haus gehört, betrieben. Unter seinem Nachfolger wurde sie dann vor mehr als einem Jahr abrupt geschlossen. Genaue Gründe mag niemand detailliert nennen, weder der Hausbesitzer noch der Erste Bürgermeister. Im Handelsregister ist das Unternehmen als insolvent eingetragen. Eine traurige Geschichte für Geisenfeld.

Und auch der monatelange Leerstand hatte unerfreuliche Folgen: Aus einer Wiedereröffnung, bei der die alte Apotheke baulich 1:1 hätte übernommen werden können, wurde nun eine Neueröffnung und die unterliegt strengeren Auflagen. Doch jetzt geht es wieder aufwärts. Bürgermeister Christian Staudter (USB, Unabhängige Soziale Bürger) sagt: „Die Apotheke war über ein Jahr geschlossen, weil es Probleme mit dem Pächter gab. Dann stellte sich heraus, dass die Frist, in deren Rahmen es noch eine Wiedereröffnung gewesen wäre, um zwei Monate überschritten worden war. Somit ist es eine Neueröffnung.“

Und damit fingen die Probleme erst richtig an. Denn die Apotheke, an einer viel befahrenen Straße gelegen, verfügt über keine Rampe, sondern hat am Eingang zwei Treppenstufen, die jeweils 24 Zentimeter hoch sind. Unüberwindbar für Rollstuhlfahrer.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Nahrungsergänzungsmittel

Calcium mit D3 als Direktgranulat»

OTC-Hersteller

Bouvain: Von Sanofi zu Klosterfrau»

Packungsrelaunch

Facelift für Grippostad, Ampel für Neuroderm»
Politik

Schadenersatzprozess

Klage gegen Apothekerkammer: DocMorris muss warten»

„Rahmenvertrag missachtet“

Kammer: DocMorris ist keine Apotheke»

EU-Verordnung

Neue Regeln für bilanzierte Diäten»
Internationales

700 Betriebe machen dicht

Securpharm: Apotheken in Bulgarien streiken»

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»
Pharmazie

Boxed-Warning und Indikationseinschränkung

Erhöhtes Todesrisiko für Febuxostat»

Schönheit zum Trinken

Elasten: Und das Kollagen wirkt doch»

Dosisreduktion

Colchicum: Maximal 6 mg pro Gichtanfall»
Panorama

Pharmaziestudium

Erstis: „Völlig umsonst ein 250-Seiten-Buch auswendig gelernt!“»

Kriminaliät

Brutaler Apothekenüberfall: Täter sind 15 und 16 Jahre»

Potsdam

Fluchtgefahr: Apothekenräuber will aus dem Gefängnis»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Auge um Auge, Zahn um Zahn»

Bis nachts um halb eins in der Rezeptur

PTA krank: Apotheker vor dem Nervenzusammenbruch»

Gallery of Inspiration

Zukunft testen bei VISION.A»
PTA Live

Vorübergehend nicht erreichbar

Netzausfall: Apotheke ohne Telefon und Internet »

PTA-Ausbildung

Kapsel-Premiere: 25 Prozent Abweichung mit Ibu»

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»
Erkältungs-Tipps

Wahrheit oder Lüge

Erkältungsmythen: Was ist dran?»

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»