Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht APOTHEKE ADHOC, 14.10.2019 11:42 Uhr aktualisiert am 14.10.2019 14:09 Uhr

Berlin - Die Hamburger Polizei sucht derzeit mit einem Großeinsatz nach einem flüchtigen Apothekenräuber. Am Montagmorgen hatte ein Mann mit einer Pistole bewaffnet die Paracelsus-Apotheke von Inhaberin Dr. Hannieh Sotoud im Stadtteil Harvestehude überfallen und konnte danach flüchten. Die Polizei suchte ihn mit dutzenden Beamten, Spürhunden und einem Helikopter – erfolglos.

Gegen 9.30 Uhr hatte ein bisher unbekannter Mann in die Apotheke am Grindelberg nahe der U-Bahn-Station Hoheluft überfallen. Er hatte dabei einen Apothekenmitarbeiter verletzt und konnte daraufhin fliehen. Polizei und Ermittler des LKA waren kurz darauf vor Ort. Auf Bildern vom Tatort sind zahlreiche Polizeieinsatzwagen und mindestens ein Dutzend Beamte zu sehen. „Polizei zieht starke Kräfte am Grindelberg zusammen“, berichtet der Lokalreporter Thomas Knoop auf Twitter.

Knoop postete kurz zuvor auch ein Video von einem Hubschrauber der Hamburger Polizeihubschrauberstaffel „Libelle“, der aus der Luft nach dem Täter fahndete. Der habe einen Mann ausfindig gemacht, der zur Täterbeschreibung passe – es sei jedoch nicht der Räuber gewesen. Dem Norddeutschen Rundfunk zufolge wurden insgesamt 18 Streifenwagen aus mehreren Bezirken der Hansestadt zusammengezogen. Der Apothekenmitarbeiter habe einen Schock erlitten.

Auch die umliegenden Anwohner wurden von der Situation beeinträchtigt: Zwischen den Stationen Kellinghusenstraße und Schlump war der Betrieb der U-Bahn-Linie U3 am Vormittag zeitweise unterbrochen worden, um den Täter den möglichen Fluchtweg abzuschneiden. Nähere Informationen zum Hergang des Überfalls, der Höhe der erbeuteten Summe gab die Polizei bisher nicht bekannt. Auch die betroffene Apotheke wollte sich auf Nachfrage noch nicht zu den Ereignissen äußern. Am Nachmittag brach die Polizei die Fahndung ergebnislos ab.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Mobiles Couponing

Kein „Eckes-Edelkirsch-Effekt“ für Apotheken»

Drogerieketten

Neues von Tetesept: Depot-, Kompakt- und Minitablette»

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»
Politik

GKV-Spitzenverband

eRezept: BMG schon einmal gescheitert»

Digitalisierung

Psychotherapeuten warnen vor App-Flut»

Westfalen-Lippe

eMedikationsplan: Test startet im Januar  »
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

SSRi/SNRI

Antidepressiva: Neue Warnhinweise»

Arzneimittelfälschungen

Xarelto: Weitere gefälschte Chargen bestätigt»

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»
Panorama

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»

Prozess wird fortgesetzt

Rezeptfälscher gegen Auflage aus U-Haft entlassen»

Tierseuchen

Schweinepest: Weitere 18 Fälle nahe der deutschen Grenze»
Apothekenpraxis

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Pillpack

Nächster Schritt: „Amazon Pharmacy“»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»