Auf vielfachen Wunsch

Wick Hustenlöser feiert Comeback APOTHEKE ADHOC, 14.01.2019 07:58 Uhr

Berlin - Der Wick Hustenlöser Sirup mit Honigaroma ist seit Januar zurück. Mit dem Relaunch reagiert Procter & Gamble nach eigenen Aussagen auf den Wunsch der Apotheker.

„Ab Januar 2019 auf vielfachen Wunsch wieder da“, schreibt Procter & Gamble zum Wick Hustenlöser Sirup mit Honigaroma (Guaifenesin). Seit Januar 2016 hatte der Konzern das Präparat nicht mehr vertrieben. „Zu dieser Zeit wurde der Schwerpunkt auf andere Produkte gelegt“, schreibt Procter & Gamble. Der Vertrieb wurde wieder aufgenommen, weil sich Apothekenteams vermehrt an den Außendienst gewendet haben sollen. Auch Verbraucher hätten in der Apotheke nach dem Hustensaft gefragt.

Der Hustenlöser helfe, „die Atemwege von Schleim zu befreien und den festsitzenden Husten zu lösen“, schreibt der Hersteller. Guaifenesin verbessert die Zilienaktivität und kann so die Atemwege vom Schleim befreien. Das Arzneimittel kann bei Jugendlichen ab einem Alter von 14 Jahren und Erwachsenen angewendet werden. Betroffene sollen bei produktivem Husten alle vier Stunden 15 ml Sirup einnehmen. Eine Häufigkeit von sechsmal täglich sollte nicht überschritten werden. Außerdem sollte der Sirup nicht vor dem Schlafengehen angewendet werden. Die Flasche ist vor Gebrauch zu schütteln. Nach Anbruch ist das Arzneimittel drei Monate haltbar.

Das Präparat ist indiziert zur Schleimlösung im Bronchialbereich und zur Erleichterung des Abhustens, wenn der Husten Folge von Erkältungen, grippalen Infekten oder einer akuten Bronchitis ist. Weitere Guaifenesin-haltige Arzneimittel sind Fagusan Lösung (Infectopharm) und Wick Daymed Kombi Erkältungsgetränk mit außerdem Paracetamol und Phenylephrin.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»

Kritik an Spahns PTA-Reformgesetz

Adexa und BVpta: Das füllt keine PTA-Schule»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Internationales

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»

Neueröffnung in Basel

Früher Cash, jetzt Aspirin»
Pharmazie

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»

AMK-Meldung

Neuer Rückruf bei Palladon»

LDL-Wert

Statine: Nur jeder zweite Patient spricht an»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»

Geschäftsbericht 2018

Boehringer mit Milliarden-Gewinn»
Apothekenpraxis

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

PTA-Schule Castrop-Rauxel

Galenik-Labor als Osterüberraschung»

Fresh-up Rezeptur

Salicylsäure in halbfesten Zubereitungen»

LABOR-Debatte

Alltagshelfer in der Apotheke: Eure Tipps und Tricks!»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»

Sodbrennen

Die Geschichte von GERD und NERD»