Noweda/Burda Handelsplattform

Umschau-Chef glaubt nicht an Noweda-Insel APOTHEKE ADHOC, 21.09.2018 10:51 Uhr

Berlin - Mit einer Handelsplattform wollen Noweda und Burda den Apothekenmarkt erobern. Gestern gaben beide Unternehmen die Gründung des „Zukunftspakts Apotheke“ bekannt. Im August hatte der Wort & Bild Verlag bei den Apothekern für die Gründung einer gemeinsamen Bestellplattform geworben. Für Verlagschef Andreas Arntzen kam die Nachricht daher nicht überraschend. Er glaubt aber nicht an den Erfolg der „Insellösung“ von Noweda und Burda.

„Die Nachricht, dass sich auch andere in diesem Markt engagieren wollen, ist für uns nicht überraschend. Die neuen Informationen dazu waren vorhersehbar“, erklärte Arntzen in einem Statement zum Noweda/Burda-Projekt: „Nach wie vor bin ich fest der Meinung, dass Insellösungen oder punktuelle Kooperationen nicht im Wettbewerb bestehen können.“

Der Wort & Bild-Verlag fokussiere sich auf seine Stärke, „nämlich eine Lösung für alle Apotheken anzubieten“. Arntzen: „In Form einer Allianz glauben wir an eine neutrale, gemeinsame und offene Apotheken-Plattform für alle Player. Dabei stehen der Kundennutzen und die Stärkung der Apotheke vor Ort im Vordergrund. Dieses Know-how und die Nähe zu allen Partnern lassen wir in unsere Strategie einfließen.“

Mitte August hatte Arntzen in einem Brief an die Vorsitzenden der Landesapothekerverbände ebenfalls für eine Bestellplattform geworben: „Ich bin der festen Überzeugung, dass die einzige Chance in einer gemeinsamen Plattform liegt, die allen Apotheken zur Verfügung steht. Zusammen mit strategischen Partnern soll diese das Geschäft der Apotheke vor Ort digital im Sinne der Kunden erweitern. Dabei müssen der Kunde und der Umsatz bei Ihnen und Ihrer Apotheke verbleiben.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

DocMorris

MM: Ausgepoltert»

Strategievorstand und Chefapotheker gehen

Max Müller verlässt DocMorris, geht zu Bayer»

Ärzte-Portal statt Athina

AMTS: AOK Nordost erteilt Apothekern Abfuhr»
Politik

Podcast WIRKSTOFF.A

Bühlers Fazit zum Petitionsausschuss»

Zwei PTA reisten umsonst an

Bühler-Supporter kommen nicht rein»

348 weniger als im Vorjahr

Apothekensterben: 2019 war Rekordjahr»
Internationales

Daraprim

Arzneimittel-Wucher: Anklage gegen Shkreli»

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»
Pharmazie

AMK-Meldung

Dolomo: Verunreinigungen gefunden»

AMK-Meldung

Pentasa: Anwendungsfehler bei Erstanwendung»

OTC-Rückrufe bei Puren

Pantoprazol und Ibuprofen gehen Retour»
Panorama
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum 18.000 Patienten-Datensätze gestohlen»

Uniklinikum Göttingen prüft

Coronavirus: Verdachtsfälle in Niedersachsen»

Erster Coronavirus-Fall in Deutschland

Sensibilisieren, aber keine Panik verbreiten»
Apothekenpraxis

Atemmaske ist nicht gleich Atemmaske

Coronavirus: Macht ein Mundschutz Sinn?»

Wartungsarbeiten

Securpharm-Ausfälle möglich»

Lungenkrankheit

Angst vor Coronavirus: Ansturm auf Atemmasken»
PTA Live

Tödliche Lungenkrankheit

Faktencheck: Coronavirus „2019-nCoV“»

Erster Ringversuch 2020

Betametason-17-valerat in Unguentum leniens»

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

United Airways – von der Stirnhöhle bis zum Zwerchfell»

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»