Apotheke statt Fashion

Chefredakteure für Noweda/Burda APOTHEKE ADHOC, 18.12.2018 12:16 Uhr

Berlin - Burda hat die Chefredaktion für die neue Kundenzeitschrift My Life besetzt: Silvia von Maydell und Klaus Dahm werden sich den Posten teilen. Der Journalist wechselt Anfang Januar von der Klambt Mediengruppe zu BurdaLife. Das Heft ist Teil des Zukunftspakts mit Noweda. Dem Großhändler zufolge haben sich schon 5000 Apotheken angemeldet, in denen das Konkurrenzblatt zur Apotheken Umschau ab Frühjahr 2019 ausliegen wird.

Dahm ist seit 1990 als Chefredakteur für verschiedene Lifestyle-Zeitschriften wie Grazia, Max und Petra sowie für die Magazine Vital (Herausgeber) und Healthy Living (Editorial Director) tätig. Maydell leitet seit 2016 bei BurdaLife die Health Agency. Darunter sind Medizin-Journalisten gebündelt, die alle Inhalte aus dem Themenspektrum Gesundheit für die wöchentlichen Frauen- und Entertainment-Titel erstellen. Sie ist zudem redaktionell für das Onlineportal Mylife.de und das Gesundheitsmagazin „Ma vie – gesund Leben“ verantwortlich.

My Life wird ab dem Frühjahr wie die Apotheken Umschau des Wort & Bild Verlags alle zwei Wochen erscheinen. Konzepte und Produktion sollen in „enger Zusammenarbeit mit einem bundesweiten Apotheker-Beirat“ entstehen. Dieser unterstütze die Redaktion aus der tagesaktuellen Perspektive der Vor-Ort-Apotheke bei der Themenauswahl, bei pharmazeutischen Fachfragen und beim beratenden Dialog mit den Lesern.

Die Zeitschrift wird an den Verlagsstandorten in Hamburg und Offenburg produziert. Die Chefredakteure nutzen für die Erstellung ein Redaktions-Netzwerk. Die Beiträge entstehen mit allen Medizin-Journalisten und Gesundheits-Experten von Burda zusammen. Das Online-Portal Mylife.de gibt es bereits länger. Die Beiträge auf der Startseite allerdings auch: Seit mindestens drei Wochen stehen dieselben Artikel ganz oben – und das Angebot ist auf den ersten Blick recht monothematisch für eine Gesundheitsseite. Der Aufmacher zu Blasenentzündung nach dem Geschlechtsverkehr ist mit viel nackter Haut bebildert, unter meist gelesen gibt es Beiträge zu den Themen vorzeitiger Samenerguss, Sexsklaven und schmerzfreier Analverkehr.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Interview Dr. Peter Schreiner und Antonios Vonofakos

Pro AvO: Eine Plattform kann doch jeder»

APOSCOPE-Digitalisierungsstudie

Bestellplattformen: Noweda-Zukunftspakt liegt vorn»

Mittelohrentzündung

Otofren: „Otovowen“ als Tablette»
Politik

Westfalen-Lippe

Erste Online-Kammerwahl: Attacke auf ABDA»

Digitalkonferenz

Big Data und der gläserne Mensch: Wie kann man Datenströme regulieren?»

Informationsverbot aufgehoben

Bundesrat billigt Neuregelung von § 219a»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Ezetimib/Simvastatin

Inegy-Generika: Erfolg in zweiter Instanz für Stada»

Polypharmazie

„Viele wissen nicht, wofür sie was nehmen“»

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»
Panorama

Parasiten

Erste Borreliose-Fälle in Thüringen»

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»

Die Kunden haben das Nachsehen

Notdienst in Bad Kissingen: Kammer zieht Reißleine»
Apothekenpraxis

Frühjahrsbevorratung verspätet sich

Cetirizin Hexal kommt später»

Zusatzempfehlungen

Apotheker coacht Kollegen: „Irgendwann platzt der Knoten“»

LABOR-Debatte

„Haben Sie noch eine Probe für mich?“»
PTA Live

Schweinfurt

PTA-Schule: „Wir haben uns hoffentlich endgültig erholt“»

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»

Tierische Nebentätigkeit

PTA und Hundetrainerin: Ruhepol im HV»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»