Phytopharmaka

Snoooze: Baldrian-Shake bei dm Alexandra Negt, 25.11.2019 07:35 Uhr

Berlin - Bei dm gibt es zwei neue pflanzliche Produkte zur Einschlafförderung: Das Produkt Snoooze kommt direkt trinkfertig in die Regale. Bad Heilbrunner bietet einen löslichen Schlaf- und Nerventee in Arzneiqualität und erweitert damit das Portfolio der Granulate.

Snoooze kombiniert sechs verschiedene Heilpflanzen und ist als bereits trinkfertiges Produkt in zwei Stärken erhältlich: „Snoooze Regular“ enthält 2800 mg Zitronenmelisse, 1000 mg Baldrian, 810 mg Passionsblüte, 300 mg Lindenblüte und 5 mg kalifornischen Mohn. Bei „Snoooze Strong“ enthält dieselbe Menge an Zitronenmelisse und und Mohn, jedoch 1200 mg Baldrian, 900 mg Passionsblume und 400 mg Lindenblüte.

Das Getränk soll beim Ein- und Durchschlafen helfen. Für eine optimale Wirkung wird der Verzehr eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen empfohlen. Mehr als eine Dose pro Tag sollte nicht getrunken werden. Das Produkt ist laut Hersteller frei von Nebenwirkungen. Auch bei regelmäßigem Verzehr kommt es nicht zu Gewöhnungseffekten.

Die volle Wirksamkeit entfaltet sich laut Unternehmen bei regelmäßiger Einnahme. Die Verpackung ist frei von Aluminium und somit eine umweltfreundliche Alternative zum Tetra-Pack. Ein Drink enthält 135 ml und kostet 2,95 Euro. Im Internet können Bündelpackungen zu einem vergünstigten Preis bezogen werden. Außerdem gibt es derzeit eine Aktion, bei der Kunden das Produkt gratis testen können. Ein Vertrieb über die Apotheke ist laut dem gleichnamigen Hersteller aus Österreich nicht geplant.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Geschwärzte Zulassungsanträge

EuGH: Hersteller muss Studien herausgeben»

Versandapotheken

Zur Rose: Zum eRezept verdammt»

49 Euro für Eintragung

Transparenzregister: e.V. i. G. verteidigt sich»
Politik

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»

BMG schweigt zur Datengrundlage

Studie zur Preisbindung: Gabelmann kritisiert Geheimniskrämerei»

Einfach andere Apotheke fragen

TK-Manager: eRezept beendet Lieferengpässe»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Neue Behandlungsoptionen gegen Alzheimer

NMDA-Rezeptoren: Forscher entschlüsseln Wirkmechanismus»

Lungenkrankheit in China

Deutsche Firma entwickelt ersten SARS-Test»

Prophylaktische Einnahme

Metformin kann Diabetes-Risiko reduzieren»
Panorama

Bayern

Ärztekammer-Vize: „Heilpraktiker ohne Existenzberechtigung”»

Vorsorgemaßnahmen

Coronavirus: Rostocker Mediziner ruft zu umsichtigem Verhalten auf»

 Großeinsatz in Nortorf

Kampfmittelräumdienst besucht Apotheke»
Apothekenpraxis

Digitale Sichtwahl

11 Apothekenmotive gegen DocMorris & Co»

Bon-Pflicht 

Apotheker startet Bon-Bucket-Challenge»

Rx-Versandverbot

Bühler: Ich habe die Gutachten jetzt – elfmal»
PTA Live

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»