Vierter im Bunde

Roche: Sonderzulassung als Laientest erteilt

, , Uhr

„Die Sonderzulassung unseres Tests durch die Bundesanstalt für Arzneimittel und Medizinprodukte bietet Menschen in Deutschland die zuverlässige Möglichkeit, sich bequem von zu Hause aus zu testen “, sagte Thomas Schinecker, Vorstandsvorsitzender von Roche Diagnostics. „Regelmäßige Selbsttests zu Hause können den Druck auf die Gesundheitssysteme verringern. Es kann schnell Menschen mit dem höchsten Infektionspotential identifizieren, sodass sie sofort Maßnahmen ergreifen können, um ihre Infektion zu behandeln, ärztlichen Rat einzuholen und andere zu schützen.“

Ebenfalls bereits zugelassen sind folgende Tests:

Clinitest Rapid Covid-19 Self-Test

  • Hersteller: Healgen Scientific LLC, Houston, USA
  • Antragsteller: Siemens Healthcare Diagnostics Products GmbH, Marburg
  • Sensitivität: 97,25 Prozent; Spezifität: 100 Prozent (laut BfArM-Liste)
  • Nasenabstrich aus dem vorderen Bereich

Rapid Sars-CoV-2 Antigen Test Card

  • Hersteller: Xiamen Boson Biotech Co., Ltd, Xiamen, China
  • Antragsteller: Technomed Service GmbH, Graz, Österreich
  • Sensitivität: 96,49 Prozent; Spezifität: 99,03 Prozent (laut BfArM-Liste)
  • Nasenabstrich aus dem vorderen Bereich

Lyher Covid-19 Antigen Schnelltest (Nasal)

  • Hersteller: Hangzhou Laihe Biotech Ltd. Co., Hangzhou, China
  • Antragsteller: Lissner Qi GmbH, Hamburg
  • Sensitivität: 96,16 Prozent; Spezifität: 99,70 Prozent (laut BfArM-Liste)
  • Nasenabstrich aus dem vorderen Bereich
Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»