eRezept und „deine Apotheke“

Phoenix holt ARZ Haan: Der dritte Pakt Alexander Müller, 11.05.2020 05:55 Uhr

Berlin - Phoenix macht weiter Druck im Plattform-Markt: Für das eigene Konzept „deine Apotheke“ hat der Großhändler das Rechenzentrum ARZ Haan als Partner gewonnen. Das Phoenix-eigene Softwarehaus ADG ist ebenfalls Teil der strategischen Partnerschaft. Damit wächst neben dem Zukunftspaket von Noweda/Burda und der Initiative Pro AvO ein drittes Bündnis heran. In einem internen ADG-Schreiben äußern sich die Chefs der beteiligten Firmen zu der neuen Zusammenarbeit.

Phoenix hat zuletzt viel in „deine Apotheke“ investiert und die Marke deutlich vorangebracht. Deutschlandchef Marcus Freitag zufolge sind schon mehr als 4000 Apotheken auf der Plattform zusammengeschlossen, die unter anderem eine Vorbestellfunktion für Apothekenkunden beinhaltet. Zugunsten von „deine Apotheke“ wurde sogar die Dachmarke Livplus aufgegeben. Unter der neuen Marke wird de facto eine neue Kooperation etabliert, mit der Funke-Verlagsgruppe kommt sogar ein weiteres Magazin in die Apotheken.

ADG ist als hauseigener EDV-Anbieter natürlicher Partner beim Aufbau von „deine Apotheke“. Mit dem ARZ Haan wird jetzt der Weg bis zur Rezeptabrechnung geschlossen. Eine zwischenzeitlich zumindest angedachte Zusammenarbeit zwischen ARZ Haan und Mitbewerber NARZ in diesem Bereich als Gegengewicht zum Noventi-Engagement bei Pro AvO ist damit zumindest vorerst vom Tisch. Das gilt umso mehr für einen Beitritt des ARZ Haan bei Pro AvO. Seitdem Noventi hier im Zuge einer Kapitalerhöhung die Zügel in die Hand genommen hat, war das aber ohnehin unwahrscheinlich geworden.

Ein Schwerpunkt des neuen Bündnisses wird neben der Plattform die Umsetzung des eRezepts sein. Phoenix, ADG und ARZ Haan wollen hier ihre Erkenntnisse aus Sicht des Großhandels, der Warenwirtschaft und der Rechenzentren verbinden und den Apotheken praxisnahe Lösungen anbieten. Ein weiterer Focus wird auf die Unterstützung der Apotheken im Pflegebereich liegen. „Selbst wenn die älteren Menschen digital fit sind, vertrauen sie bei Gesundheitsfragen auf den kompetenten Rat des Apothekers vor Ort“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

Viele Apotheken seien mit ihren Prozessen im Hintergrund Apotheken digital bereits sehr gut aufgestellt, heißt es in einer Mitteilung. „Jetzt geht es darum, auch in der Kommunikation zum Kunden mehr digitale Angebote zu bieten und diese mit den Leistungen der Apotheke zu verzahnen. Die Patienten-App ‚deine Apotheke‘ spielt dabei eine zentrale Rolle.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Abstandsmelder und Kundenzähler

Corona-Technologie im Schaufenster»

Gichtmittel bei schweren Verläufen

Hilft Colchicin gegen Covid-19?»

Corona-Krise

Spahn weist Verantwortung für Versäumnisse zurück»
Markt

Pharmahersteller

Neuer Chef für Ipsen»

OTC-Manager

Bernhard Wingerberg verstorben»

Sonnenschutz für Kinder

Warentest: Günstig ist gut»
Politik

PDSG passiert Bundestag

eRezept kann kommen – DAV will Pilotprojekt ausweiten»

Bayer, Merck, Beiersdorf, Fresenius & Co

Pharmakonzerne boykottieren Facebook»

Flyer-Aktion kurz vor der Sommerpause

Boni-Verbot oder RxVV: Abda treibt Abgeordnete an»
Internationales

Führungswechsel

EMA: Pharmazeutin als neue Geschäftsführerin»

Risiko weiterhin hoch

Schweinepest: Fester Zaun geplant»

Veränderte Zusammensetzung

Levothyrox: Merck muss Schadenersatz zahlen»
Pharmazie

Pilz & Entzündung

Tabuthema: Fußpilz»

Verantwortungsbewusster Einsatz

Fosfomycin: Besser in Kombination»

Wenig Arztbesuche, schlechte Compliance

Migräne: Viele Patienten sind unterversorgt»
Panorama

Baldrian, Hopfen & Co.

Heilkräuterwanderung – gefragt wie nie»

12 Jahre Gefängnis für Pfusch-Apotheker

Zyto-Skandal: BGH weist Revision zurück – Urteil rechtskräftig»

Apotheke schließt nach 209 Jahren

„Uns hat die Arbeit immer sehr viel Freude gemacht“»
Apothekenpraxis

Timo coacht

380°-Marketing. Out Of The Box is Over The Counter»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ärger NACH der Umbenennung»

Ermittlungen gegen zwei Apotheker

Noscapin-Hustensaft: Geldstrafe für Rezepturfehler»
PTA Live

Mehr Tragekomfort, weniger Beschwerden

Aromatipps für die Maske»

Diuretika, Antibiotika und Johanniskraut

Phototoxische Reaktionen der Haut»

PTA-Schule Paderborn trotzt Corona

Examen 2020: Überdurchschnittliche Ergebnisse»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»