Nahrungsergänzungsmittel

Neues Vitasprint von Pfizer APOTHEKE ADHOC, 09.01.2019 12:38 Uhr

Berlin - Pfizer hat das Sortiment erweitert. Der OTC-Hersteller liefert derzeit ein neues Vitasprint-Präparat an Apotheken aus. Bei der Variante Pro Energie handelt es sich – anders als beim B12-Produkt – nicht um ein Arznei-, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel.

Vitasprint Pro Energie ist laut Pfizer für eine jüngere Zielgruppe gedacht: Das Nahrungsergänzungsmittel richtet sich an Kunden in einem Alter zwischen 35 und 55 Jahre, der „Generation Turbo“. Das Präparat wird seit Jahresanfang exklusiv über Apotheken vertrieben. Es besteht wie der Klassiker ebenfalls aus einer Flüssigkeit, die mit einem Pulver versetzt wird.

Eine Trinkflasche enthält 75 mg Koffein aus Grüntee und Guaranaextrakt. Dadurch sollen laut Herstellerangaben die Konzentration verbessert und die Aufmerksamkeit erhöht werden. Laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) sind Einzeldosen von bis zu 200 mg Koffein für die gesunde erwachsene Allgemeinbevölkerung unbedenklich.

Zudem ist in der Lösung Ginseng enthalten. Die Wurzel soll ebenfalls gegen Müdigkeit helfen. Das Pulver ist mit den Vitaminen B2, B6 und C versetzt. Durch Riboflavin färbt sich der Mix beim Vermischen der beiden Phasen Orange. Das Nahrungsergänzungsmittel ist in zwei Packungsgrößen mit 8 oder 24 Fläschchen erhältlich. Empfohlen wird ein Fläschchen pro Tag. Es soll angesichts des Koffeingehalts nicht von Schwangeren, Stillenden oder Kindern verwendet werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Telemedizin

Rhön-Klinik: Videoarzt kommt zur Visite»

aposcope-Umfrage

Männergesundheit: Apotheken haben Nachholbedarf»

Cannabis-Produkte

CBD-Produkte: „Eigentlich müssten die Behörden durchgreifen“»
Politik

CDU-Parteitag

AKK entscheidet Machtprobe für sich»

Steuerermäßigung

MwSt: Sanacorp fordert Kurswechsel»

Parallelhandel

Eine Stimme für alle Reimporteure»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

Insulin-Therapie

Toujeo: Gute Wirksamkeit bei Kindern»

Multiresistente Keime

Pflegepersonal: Zeigt her eure Hände»

Gentherapie

Genschere Crispr/Cas9 erfolgreich angewendet»
Panorama

Infektionskrankheiten

Welt-Aids-Tag: Bayern startet HIV-Testwoche»

Brandenburg

Diabeteskonferenz: Soziale Faktoren berücksichtigen»

Öko-Test

Durchwachsenes Ergebnis für Gesichtscremes»
Apothekenpraxis

Modellvorhaben

Grippeschutz: Kein Pieks ohne Honorar?»

Baustelle noch bis 2023

U-Bahn dicht, Kunden weg»

Kapselzubereitung im Privatkeller

Eilantrag abgelehnt: „Hygienisch untragbare Zustände“»
PTA Live

Bundesarbeitsgericht

Kündigung: Überstunden müssen auch bei Freistellung bezahlt werden»

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»
Erkältungs-Tipps

Hände-Desinfektion

Keine Viren aber trockene Haut?»

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»