Nahrungsergänzungsmittel

Neues Vitasprint von Pfizer APOTHEKE ADHOC, 09.01.2019 12:38 Uhr

Berlin - Pfizer hat das Sortiment erweitert. Der OTC-Hersteller liefert derzeit ein neues Vitasprint-Präparat an Apotheken aus. Bei der Variante Pro Energie handelt es sich – anders als beim B12-Produkt – nicht um ein Arznei-, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel.

Vitasprint Pro Energie ist laut Pfizer für eine jüngere Zielgruppe gedacht: Das Nahrungsergänzungsmittel richtet sich an Kunden in einem Alter zwischen 35 und 55 Jahre, der „Generation Turbo“. Das Präparat wird seit Jahresanfang exklusiv über Apotheken vertrieben. Es besteht wie der Klassiker ebenfalls aus einer Flüssigkeit, die mit einem Pulver versetzt wird.

Eine Trinkflasche enthält 75 mg Koffein aus Grüntee und Guaranaextrakt. Dadurch sollen laut Herstellerangaben die Konzentration verbessert und die Aufmerksamkeit erhöht werden. Laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) sind Einzeldosen von bis zu 200 mg Koffein für die gesunde erwachsene Allgemeinbevölkerung unbedenklich.

Zudem ist in der Lösung Ginseng enthalten. Die Wurzel soll ebenfalls gegen Müdigkeit helfen. Das Pulver ist mit den Vitaminen B2, B6 und C versetzt. Durch Riboflavin färbt sich der Mix beim Vermischen der beiden Phasen Orange. Das Nahrungsergänzungsmittel ist in zwei Packungsgrößen mit 8 oder 24 Fläschchen erhältlich. Empfohlen wird ein Fläschchen pro Tag. Es soll angesichts des Koffeingehalts nicht von Schwangeren, Stillenden oder Kindern verwendet werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Verdacht der Untreue

Staatsanwaltschaft: Durchsuchungen bei Öko-Test»

Klage gegen AKNR abgewiesen

Kein Schadenersatz für DocMorris»

Hüffenhardt bleibt verboten

OLG Karlsruhe weist DocMorris-Berufung ab»
Politik

Digitaler Arztbesuch

Werbung für Fernbehandlung unzulässig»

Bühler-Petition

Noweda kontert ABDA-Präsident Schmidt»

Palliativversorgung

Zuweisungsverbot gilt auch, wenn Patienten zustimmen»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Augenschäden unter Elmiron»

Substitutionstherapie

EMA prüft Zulassung für Suboxone Film»

Muskelrelaxantien

Tetrazepam ruht weiter»
Panorama

Cyberkriminalität

Hackerangriff auf Krankenhäuser»

Rx-Versandverbot

Bundestag: Bühler-Petition jetzt online»

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»
Apothekenpraxis

Jede zweite Retax unbegründet

LAV holt 776.300 Euro von Kassen zurück»

Versicherungen

Wasserschaden: Apotheker in der Zeitfalle»

Sanierungsbedarf

Simons schließt nach 13 Wasserschäden»
PTA Live

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»

LABOR-Download

Kundenflyer: Medikamente im Sommer»

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»