Zahnpflege-Hersteller

Gaba besucht weniger Apotheken Franziska Gerhardt, 28.07.2014 15:35 Uhr

Berlin - Zu lange Fahrtzeiten, zu viele Terminabsprachen: Der Zahnpflege-Hersteller CP Gaba (Aronal, Elmex, Meridol) wird in Zukunft weniger Apotheken besuchen. Insgesamt werde bei rund 1500 Kunden auf eine telefonische Beratung umgestellt, sagt Vertriebsleiterin Kerstin Kralik. Allerdings seien darunter auch inaktive Kunden, bei denen nun versucht werde, durch Telefonmarketing neuen Schwung in das Geschäft zu bekommen.

Die telefonische Beratung erfolgt seit zwei Jahren durch einen externen Dienstleister. Die insgesamt 60 Außendienst-Mitarbeiter, von denen 15 für Apotheken zuständig sind, blieben aber weiterhin beim Unternehmen beschäftigt, so Kralik. Das Team werde demnächst außerdem um einen Key-Account-Manager erweitert.

CP Gaba betreut derzeit noch rund 16.000 Apotheken. Die Umstrukturierung sei gut bei den Mitarbeitern des Außendienstes angekommen, sagt Kralik. So könnten lange Fahrtzeiten vermieden und bisher gebundene Ressourcen freigesetzt werden.

Welche Apotheke zukünftig wie betreut werde, würde unter anderem durch ein Umsatz-Ranking entschieden: „Wenn eine kleinere Apotheke aber gerne weiterhin von einem Mitarbeiter besucht werden möchte, werden wir das auch möglich machen“, sagt Kralik. Andere Kunden wünschten dagegen gar keine Betreuung durch den Außendien

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Rechenzentren

Noventi: Buck und Picha im Aufsichtsrat»

Parfümeriekette

Douglas-Kosmetikapotheke: 20.000 Kunden in drei Monaten»

Nahrungsergänzungsmittel

Vitalpilz-Hersteller auf Apotheken-Offensive»
Politik

Großhändler überreicht Gutachten an CDU-Politiker

Noweda: Apotheken sind nicht nur Kostenfaktoren»

Kritik an Plan B

Apotheker wirft ABDA Verrat am Berufsstand vor»

Kein Gespräch im BMG

Freie Apotheker fühlen sich bestraft»
Internationales

US-Gesundheitsversorgung

Obamacare: Trump kämpft erneut um Änderung»

Belegschaft verklagt Apothekerin

Nackt im Labor, PTA den Hintern versohlt»

Trump freut sich

Richter stuft Obamacare als verfassungswidrig ein»
Pharmazie

AMK-Meldung

Sedaplus wird Rx, Rantudil verklebt mit Folie»

AMK-Meldung

Vorsichtsmaßnahme: Rückruf bei Valsartan Aurobindo und Puren»

Schwere Thrombozytopenie

Zulassung für Lusutrombopag empfohlen»
Panorama

Revoice of Pharmacy-Finalistin in neuem Video

Apothekerin singt „After Dark“»

Brutales Advents-Wochenende

Mutige PTA schreit Räuber in die Flucht»

Erstis im Labor

Trennungsgänge: Theorie und Wirklichkeit»
Apothekenpraxis

„Habe ich nicht da, kann ich aber bestellen“

Apotheke in sieben Phrasen»

Aus nach 66 Jahren

XS-Apotheke schließt: „Es war mein Elternhaus“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Wie Spahn Weihnachten gestohlen hat»
PTA Live

Rezepturzertifikate

Lennartz kommuniziert mit Caelo»

Bewerbung

Vorsicht beim Probearbeiten»

Dortmund

92-jährige Apothekenhelferin sucht Begleiter»