Langjähriger Sanacorp-Chef

Dr. Jürgen Brink verstorben APOTHEKE ADHOC, 22.04.2020 09:48 Uhr

Berlin - Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Sanacorp, Dr. Jürgen Brink, ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Er hatte in seiner 33-jährigen Amtszeit aus einer lokalen Einkaufsgemeinschaft einen bundesweit führenden Großhändler aufgebaut.

„Dr. Jürgen Brink war eine hoch geschätzte, markante Unternehmerpersönlichkeit, die im Pharmagroßhandel und in der Apothekerschaft unvergessen bleiben wird“, würdigt die Sanacorp in einem Nachruf. „Mit unermüdlichem Engagement, immensem Wissen und sicherem Instinkt hat er der Apothekerschaft ein erfolgreiches apothekereigenes Wirtschaftsunternehmen aufgebaut. Als einer der ganz großen Akteure im pharmazeutischen Groß­handel und unbeirrbarer Verfechter des Genossenschaftsgedankens, hat er seinen Beruf als Berufung verstanden und sich immer mit ganzer Kraft den vorliegenden Aufgaben und den vielfältigen Herausforderungen gestellt.“

In zahlreichen nationalen und internationalen Funktionen habe er sich bleibende Verdienste um den pharmazeutischen Großhandel erworben und den Apothekerinteressen Stimme, Kraft und Ausdruck verliehen. „Auch im Ruhestand blieb er unserem Unternehmen mit ganzem Herzen verbunden und begleitete die weitere Entwicklung. Dieser beachtlichen Lebensleistung gebührt unser aller Dank und Respekt.“

1937 in Neuwied am Rhein geboren, studierte Brink Volkswirtschaft in Bonn und Wien. Nach der Promotion arbeitete er für die Kölner Rundschau und das ­Bundespresseamt, bevor er 1963 Referent für betriebswirtschaftliche Fragen beim Deutschen Genossenschaftsverband wurde. In dieser Funktion erstritt er vor Gericht erfolgreich den Belieferungsanspruch des genossenschaft­lichen Pharmagroßhandels, woraufhin ihm 1969 der Chefposten bei Wiveda angeboten wurde.

In den folgenden Jahren konnte die bayerische Genossenschaft unter seiner Führung ihr Geschäft deutlich ausbauen. Brink setzte Änderungen in der Struktur durch und setzte mehrere Fusionen durch: Unter seiner Regie kam es zum Zusammenschluss von Wiveda und Wigesa, zur Übernahme der Firma Donner und schließlich 1988 zur Fusion von Egwa und Wiveda mit der Umbenennung fünf Jahre später.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Es ist ein Kraut gewachsen

Beifuß gegen Covid-19»

Verlauf und Prognose von Covid-19

Covid-19: Gefährlicher bei Vitamin-D-Mangel?»

Erste Erfahrungen aus der Praxis

Covid-19: Neue Remdesivir-Daten liegen vor»
Markt

Kooperationen

Wegen Gehe/Alliance: Avie nimmt Phoenix an Bord»

Verwaiste Freiwahl, Flaute am HV

Rezessionsangst in der Apotheke»

Natürlich und biologisch

Nuxe launcht Bio-Serie»
Politik

Corona-Maßnahmen

Sondererhebung: Abda fragt Apotheken zum Botendienst»

Bundestagswahl 2021

Hennrich: Söder oder Spahn als Kanzlerkandidat»

Einigung zu Botendienstpauschale

250 Euro: Ab September wird ausgezahlt»
Internationales

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»

Gesundheitsausschuss stimmt für Festpreise

Schweiz: Apotheker sollen nur noch das Billigste abgeben»
Pharmazie

Geänderte Empfehlungen zu Pertussis

Neu: Keuchhusten-Impfung für Schwangere»

Ursapharm die zweite

Pollicrom: Probleme bei der Dosis»

Rückruf bei Ursapharm

Timo-Comod: Keine Gleichförmigkeit in der Dosis»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Wer schön sein will, muss leiden?»

Achtsamkeit, Ernährung und Kritik

Die MenoBitch: Apothekerin startet Podcast»

Skurriles Gewinnspiel

Inko-Albtraum auf der Fußball-Grillparty»
Apothekenpraxis

Lunchtreff mit Jörg Wieczorek (BAH)

Marktcrash durch Corona? »

Apothekenausstattung

Rowa-Diebstahlschutz: Test in Berliner Europa Apotheke»

Frischer Wind in Adlershof

Junger Apotheker übernimmt Bienfaits Apotheke»
PTA Live

Benzoesäure, Kaliumsorbat & Co.

Konservierungsmittel in der Pädiatrie»

Zwei Betroffene erzählen ihre Geschichte

PTA und chronisch krank»

Mehreinwaage nicht vergessen

Ringversuch: Hydrocortison-Kapseln»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»