Corona-Profiteure

Wucher: Apotheke verkauft Sterillium für 32 Euro APOTHEKE ADHOC, 05.03.2020 14:46 Uhr

Berlin - Mit Blick auf überhöhte Preise für Schutzmasken hatte erst kürzlich Apothekerin Theresia Weigel den Onlinehandel kritisiert: „Wenn ein Produkt knapp wird, steigen im Onlinehandel die Preise ohne Gewissensbisse. So etwas werden Vor-Ort-Apotheken niemals tun“. Nun muss sie sich eines Schlechteren belehren lassen. In Hennef hat eine Apotheke eine 100ml-Flasche „Sterillium Virugard“ für 32 Euro verkauft. Normalerweise kostet das Desinfektionsmittel rund fünf Euro.

Gepostet hatte den Kassenzettel über sage und schreibe 64 Euro für zwei Flaschen eine Hörerin von Radio Bonn/RheinSieg auf deren Facebookseite. In kurzer Zeit meldeten sich dort 726 Leser mit Kommentaren zu Wort. Die meisten diskutieren über das Hamsterphänomen der Corona-Krise und geben Tipps zum Händewaschen mit Wasser und Seife. Ein anderer schreibt: „Angebot und Nachfrage – aber den Apotheker würde ich nie wieder aufsuchen ...das ist sehr kurzfristig gedacht.“ „Selbst schuld, dass man so viel zahlt, nur weil man auf die Panikmache reagiert... man sollte sowieso Desinfektionsmittel im Haus haben für die normale Hygiene in den kalten Monaten“, findet eine andere Kommentatorin. Einen Shit-Storm gegen die Apotheke gibt es dort allerdings nicht.

Aufgegriffen wurde dasselbe Thema auch von der „Aktuellen Stunde“, einem TV-Nachrichtenmagazin des WDR. Dort beteilgten sich über 1000 Personen an der Diskussion. Unter anderem postete die Redaktion auch eine Stellungnahme der Apothekerkammer Nordrhein zu dem Vorgang: „Wir haben eine Stellungnahme von der Apothekerkammer Nordrhein eingeholt. Geschäftsführer Stefan Derix sind solche Fälle nicht bekannt. Er sei überzeugt, dass die Apothekerinnen und Apotheker ihrer Verantwortung nachkämen, könne aber keine Aussage machen, ob alle sich verantwortungsvoll verhielten. Darüber hinaus erklärt Derix: ‚Wir wollen mit der Krise kein Geld verdienen.'" Auch der Apothekerverband Nordrhein wurde von der Aktuellen Stunde kontaktiert. „Der Apothekerverband sagt: das sei ein Einzelfall“, so die Redaktion.

Der Redaktion von Radio Bonn/Rhein Sieg ist die Apotheke bekannt und hat nach eigenen Angaben auch mit der Apothekerin gesprochen. Diese habe dazu keine Stellungnahme abgeben wollen, so die Redaktion. Im Telefonat habe diese allerdings wegen des hohen Preises kein schlechtes Gewissen gezeigt.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»

Europol warnt

Kokain-Boom im Corona-Jahr»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»

Früherkennung und Behandlung

Krebsvorsorge: Jeder Zweite ohne Prävention»
Apothekenpraxis

adhoc24

Sumatriptan-Switch / Wechsel bei der Umschau / Weg frei für eRezept»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apothekenbote sprengt VOASG-Anhörung»

adhoc24

EU-Kommission zum Apothekenmarkt / Abda-Positionspapier / AvP-Insolvenz»
PTA Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»