Extrem viel Virus im oberen Rachenbereich

Warum CoV-2 ansteckender als SARS ist APOTHEKE ADHOC, 02.03.2020 14:24 Uhr

Berlin - Die Zahl der Infizierten steigt täglich an: CoV2 scheint daher wesentlich infektiöser zu sein als das SARS-Virus, welches 2003 für zahlreiche Erkrankungen sorgte. Der Virologe Professor Dr. Christian Drosten von der Charité klärte auf einer Informationsveranstaltung in Berlin über die Hintergründe auf.

Covid-19 und SARS: Ähnlich oder doch verschieden?

Immer wieder wird das neue Coronavirus mit SARS und MERS verglichen. Anfänglich vermutete man, auch Vermehrung und Verbreitung seien ähnlich. Drosten erklärte nun jedoch, dass es sich den neuesten Forschungen zufolge doch „sehr unterschiedlich“ verhalte, wie der Tagespiegel berichtet. Dem Virologen zufolge vermehrt sich das schon länger bekannte SARS-Virus vor allem tief in der Lunge – denn nur dort könne es in die Zellen eindringen, sich vermehren und zu neuen, infektiösen Viruspartikeln heranreifen. Im oberen Rachenraum ließen sich vergleichsweise wenig Viren finden – weil es sich dort nicht vermehren könne, erklärt er.

Das mache einen wesentlichen Unterschied zum Verlauf der aktuellen Covid-19-Epidemie aus. „Die Lunge ist voller Immungewebe, das heißt, es gibt sofort ein Krankheitsgefühl“, wird er im Tagesspiegel zitiert. Bei SARS bemerkten die Betroffenen daher schnell, dass sie krank sind: Meist noch bevor sich die Viren in den Rachenraum ausbreiten konnten und so durch Husten und Niesen verbreitet wurden. Die Patienten wurden daher erst etwa eine Woche nach den ersten Symptomen ansteckend. Dadurch konnte die Epidemie gut eingedämmt werden.

Hohe Viruskonzentrationen im Rachenbereich

Beim aktuellen Sars-CoV-2 sieht es jedoch anders aus: Es gebe „bemerkenswerte klinische Unterschiede“, sagte Drosten. Bei einer Untersuchung von 18 chinesischen Patienten konnte demnach festgestellt werden, dass sich – anders als bei SARS – extrem viel Virus im oberen Rachenbereich befindet. „Die höchste Viruskonzentration im Rachenabstrich ist schon zu einer Zeit festzustellen, wenn die Symptome gerade erst beginnen.“ Die festgestellten Mengen seien sogar höher als bei einer Influenza-Infektion.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Kriminalität

Festnahmen nach Millionen-Betrug mit Atemmasken »

Unterstützung durch die WHO

Kräutertrunk gegen Covid-19?»

Schnell & einfach

Roche: Antigenbestimmung in 15 Minuten»
Markt

Großhandel

Corona-Flaute bei Phoenix»

„Da ist jeder einzelne Apotheker superglücklich“

Von Tele-Ärzten, Uralt-Edikten und Henkern»

Gematik-Ausschreibung

eRezept: Zuschlag für Zur Rose?»
Politik

Recht auf Zerschlagung und Verbannung

Amazon & Co: EU will härter gegen Internetriesen vorgehen»
Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Beleidigung von Spahn»

Doppelter Virus-Herbst

Ärzte zu Grippeimpfung: Risikogruppen zuerst!»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Auch ohne Diabetes

Fast Track: Jardiance bald nach Herzinfarkt»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Yamatogast: Studien belegen Wirkung»

Stelara, Privigen und Vimpat nicht abgabefähig

Securpharm blockiert Reimporte»
Panorama

Verleihung am 1. Oktober

Drosten, Putsch, Broemme: Bundesverdienstkreuze für Corona-Helden»

Schüler klagten

Gericht zur Maskenpflicht: Pauschales Attest reicht nicht»

An apple a day keeps the doctor away

Aktionstag: Apotheke verschenkt Äpfel»
Apothekenpraxis

Aus eins mach zwei

Abriss als Beginn für doppelten Neuanfang»

Wutbrief an CSU-Chef Markus Söder

Kein AvP-Rettungsschirm: Apothekerin tritt aus CSU aus»

AvP-Insolvenz

Kammer und Verband bitten Kretschmann um Rettungsschirm»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»