Rezeptur

Wenn der Topitec ausfällt APOTHEKE ADHOC, 21.09.2018 15:10 Uhr

Berlin - Ohne Technik geht in der Apotheke heute nicht mehr viel. Es muss ja nicht gleich der Ausfall der EDV sein. In Menden im Sauerland hat der Topitec den Geist aufgegeben und dem Team der Heide-Apotheke klar gemacht, wie sehr man sich an die Automatisierung in der Rezeptur gewöhnt hat.

Drei Tagen geht nichts mehr, das elektronische Mischsystem will nicht mehr mischen. Für die PTA in der Apotheke heißt das: auf alte Tugenden besinnen und wieder alles selbst herstellen. Und dabei fällt schnell auf, was heute alles vom PC aus gesteuert wird – vom Rezeptprogramm bis zum Erstellen der Protokolle.

Es geht auch ohne und Inhaber Dr. Horst-Lothar Müller hat volles Vertrauen in die Kompetenz seiner Mitarbeiter. Schließlich werden auch eigene Rezepturen und Defekturen regelmäßig auf die herkömmliche Art hergestellt. Auch ein Topitec kann nicht alles.

Worin der Automat auf jeden Fall überlegen ist: schnelles Rühren. „2000 Umdrehungen pro Minute wird man mit einem PTA-Oberarm kaum simulieren können“, so Müller scherzhaft. Das habe natürlich Auswirkungen auf Verteilungshomogenität, Konsistenz und Viskosität der Rezeptur. Und das Umfüllen nach der Herstellung sei aus hygienischen Gründen auch nie ideal gewesen, da immer ein Restrisiko einer Kontamination bleibe. Der Automat fertigt die Rezeptur im Abgabegefäß.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»

VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit»

Frühjahrsbevorratung

Cetirizin Hexal kommt in dieser Woche»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»