Löwenzahn-Apotheke Berlin

Schlange am Schalter: Weihnachtsnotdienst im Container APOTHEKE ADHOC, 27.12.2019 15:29 Uhr

Berlin - An Weihnachten Notdienst zu schieben, zählt nicht zu den schönsten Pflichten des Apothekers. Wenn dann noch 170 Leute kommen, umso weniger. Und wenn man dann noch nicht mal in seiner eigenen Apotheke, sondern in einem Container arbeiten muss, wird es erst recht unangenehm. Die Berlinerin Birgit Arend hat all das am ersten und zweiten Feiertag durch – doch statt zu meckern, sieht sie selbst darin das Positive: Die Patienten waren trotz meterlanger Schlange und Notdienstzuschlag dankbar und freundlich.

Inhaberin Arend hatte das klassische Glück im Unglück: Das Gebäude, in dem sich ihre Löwenzahn-Apotheke befand, wurde abgerissen. Das kleine Einkaufszentrum für die Nahversorgung – samt Apotheke, Zahnarzt, Bäcker und Zeitungsladen – musste einem Investorenbau weichen. Es ist eine Geschichte, von der tausende Berliner ein Lied singen können. „Wir aber hatten zum Glück einen noch zehn Jahre gültigen Mietvertrag“, erklärt sie. „Deshalb mussten wir wohl oder übel übernommen werden.“ Da das bisherige Gebäude natürlich trotzdem abgerissen wurde, stellten die Bauherren ihr einen Container hin – oder besser: einen Containerkomplex, der ihren Betrieb samt seiner sechs Mitarbeiter beherbergt.

Seit dem Juli 2018 besteht ihre Apotheke deshalb aus zehn Containern, drei davon für den HV-Bereich, einer für den Kommissionierer, einer für die Toiletten und so weiter. Bis Ende 2020 wird das auch noch so bleiben und zumindest für die Belegschaft ist das auch kein allzu großes Problem. „Wenn man drinnen ist, sind die Container sehr schön“, sagt Arend. „Nur von außen sehen die nicht so gut aus.“ Doch die Kunden scheinen sich daran nicht zu stören. „Wir sind eher eine Kiezapotheke, da wird das von den Kunden gut akzeptiert.“

Nur ein Problem bringen die Container mit sich: Sie sind mehr oder weniger hinter der Baustelle versteckt und deshalb nicht mehr so leicht zu orten. „Ich habe viel in Masten und Schilder investiert, damit die Leute uns finden“, erklärt Arend. Zumindest für ihren Notdienst am ersten Weihnachtsfeiertag wäre das aber wohl kaum nötig gewesen. „Ich war selbst überrascht von dem Ansturm“, erinnert Arend sich. „Als ich morgens um neun Uhr begonnen habe, standen schon drei Leute vor der Tür und haben gewartet.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Bis Ende März

Japan schließt alle Schulen»

Italien

Razzia wegen Betrugs mit Mundschutz und Desinfektionsspray»

Coronavirus

Spahn: Wir befinden uns am Beginn einer Corona-Epidemie»
Markt

Bewertungsportal

Jameda-Urteil: Zahnarzt muss auf Top-Noten verzichten»

Pharmakonzerne

Bayer: Gutes Geschäft, riskanter Vergleich»

Video-Sprechstunden

Führungswechsel bei Kry»
Politik

Coronavirus

Seehofer: Die Lage ist ernst  »

Medizinprodukte-Kontrolle

Implantate-Skandal: TÜV muss vielleicht doch zahlen»

RKI zur Corona-Epidemie

„Wir müssen jetzt vor allem Zeit gewinnen“»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Ein Monat ohne Symtpome – und trotzdem hoch ansteckend

Übertragung von CoV-2: Studie liefert beunruhigende Ergebnisse»

SARS-CoV-2: Antiretrovirale Therapien nutzen

Kaletra gegen Covid-19»

Medikamente gegen Covid-19

Tamiflu & Co.: Sinnvoll oder unbrauchbar?»
Panorama

Influenza

Knapp 100.000 Grippefälle»

Mangel an Information und Schutzausrüstung

Coronavirus: Ärzte fühlen sich nicht vorbereitet»

Corona – 2019-nCoV – Covid-19 – SARS-CoV-2

Praxen rüsten sich für Coronavirus-Ausbruch»
Apothekenpraxis

Experten-Interview im Podcast WIRKSTOFF.A

CoV-2: Dr. Beeh, was sollen wir tun?»

Deutschland im Krisenmodus

Coronavirus: Gerüchte um Apotheken»

Durchsuchung in Hessen

Apotheke: Kamera auf Toilette»
PTA Live

Rote Augen und ständiges Niesen

Warentest beurteilt Heuschnupfenmittel»

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»