KW 27: 3,35 Millionen Impfdosen

, Uhr

Berlin - Für die Kalenderwoche 27 (5. Juli bis 9. Juli) stehen insgesamt 3,35 Millionen Impfdosen für Vertrags- und Privatärzt:innen zur Verfügung, aufgeteilt auf 2,25 Millionen Dosen Comirnaty (Biontech) und 1,1 Millionen Dosen Vaxevria (AstraZeneca). Die Mediziner:innen können bis kommenden Dienstag 12 Uhr bestellen.

Für die Kalenderwoche 27 stehen 2,25 Millionen Dosen Comirnaty (Biontech) und 1,1 Millionen Dosen Vaxevria (AstraZeneca) zur Verfügung. Für Erstimpfungen werden keine Höchstbestellmengen empfohlen. Je nach benötigter Menge an Zweitdosen kann es jedoch zur Kürzung der Erstdosen kommen. Privatärzt:innen können erst ab KW 28 Zweitimpfungen ordern.

Auch in der KW 27 wird es keinen Impfstoff von Janssen für die Praxen geben. Dieser stand zuletzt nur den Betriebsärzt:innen zur Verfügung. Eigentlich sollte ab dem dritten Quartal 2021 auch der mRNA-Imfpstoff von Moderna in die Arztpraxen kommen. Der ursprünglich nur für die Impfzentren vorgesehene Impfstoff soll laut Bundesgesundheitsministerium (BMG) auch bei Vertrags- und Privatärzt:innen verimpft werden. Die erste Juli-Bestellung kommt jedoch ohne Moderna daher.

Ab Juli Änderung der Bestelltage

Die Abda informiert darüber, dass die Bestellungen der Betriebsärzt:innen ab Juli jeweils mittwochs erfolgen werden. Bis 12 Uhr müssen die Bestellungen in der Apotheke eingegangen sein. Die Apotheke muss diese bis 15 Uhr an den Großhandel übermittelt haben.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Chefin sammelt Papiertüten
Apotheken-Sticker statt Rewe und Zara »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»