Das erste Ereignis zählt

Impfzertifikate: Die Krux mit dem Schieberegler

, Uhr
Berlin -

Impfzertifikate auszustellen, gehört für viele Apotheker:innen und PTA nicht gerade zu den Lieblingsaufgaben im HV. Neue Konstellationen und überarbeitete Vorgaben führen zu Verwirrung – auch beim Schieberegler „Genesenenimpfung“.

Bereits Anfang Januar informierte die Abda über den Einsatz des Schiebereglers zur Eintragung von „Genesenenimpfungen“. Für Genesene darf kein „normales“ Impfzertifikat ausgestellt werden. Eine durchgemachte Sars-CoV-2-Infektion nach durchgeführter Grundimmunisierung kann weder als Booster- noch als Genesenen-Impfung eingetragen werden – es kann lediglich ein Genesenenzertifikat ausgestellt werden.

Mittlerweile stehen die Apotheken vor zahlreichen weiteren Sonderfällen. „Geimpft, genesen, geimpft, geimpft“ ist dabei nur ein Beispiel. Rein formal erhält bei dieser Reihenfolge ein genesener Mensch eine weitere Impfung. Dennoch darf keine Genesenenimpfung ausgestellt werden. Der Schieberegler darf bei Impfdurchbrüchen nicht aktiviert werden. Es gilt: Nur wenn das erste Ereignis die Infektion war, kann für die erste Impfung eine Genesenenimpfung mit Schieberegler-Betätigung ausgestellt werden.

Regel: Eine Genesung nach einer oder mehreren Impfungen wird bei der Ausstellung der Impfzertifikate nicht beachtet.

Genesen, geimpft, geimpft, geimpft
Das erste Ereignis ist eine Infektion. Demnach trägt die Apotheke für das zweite Ereignis, welches einer Impfung entspricht, eine Genesenen-Impfung ein (Schieberegler).

Erstes Ereignis: Überstandende Infektion = Genesung (wird nicht gezählt, komplettiert aber die Grundimmunisierung, Genesenenzertifikat möglich)
Geimpft 1: 1/1 – Schieberegler
Geimpft 2: 2/1-Booster – Schieberegler
Geimpft 3: 3/1-Booster – Schieberegler

Geimpft, genesen, geimpft, geimpft
Das erste Ereignis ist eine Impfung. Demnach trägt die Apotheke die erste Impfung als 1/2 ein. Für die Infektion kann ein Genesenenzertifikat ausgestellt werden. Für die zweite und dritte Impfung wird normal „2/2“ und „3/3-Booster“ eingetragen.

Erstes Ereignis: Impfung 1/2 oder 1/1 bei Janssen
Zweites Ereignis: Überstandende Infektion = Genesung (wird nicht gezählt, Genesenenzertifikat möglich)
Geimpft 2: 2/2 oder 2/1-Booster bei Janssen
Geimpft 3: 3/3-Booster oder 3/1-Booster bei Janssen

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken?»
Bleibende Beeinträchtigung lange nach Infektion
Post-Covid: Kapillaren verschwinden»
Schlafprobleme bei Kindern möglich
Paracetamol: Gefahr in der Schwangerschaft?»
Diabetiker:innen bekommen Schwierigkeiten
Lieferengpass bei Insuman: Pen statt Patrone»
Fettleibigkeit verschlechtert die Prognose
Adipozyten fördern Brustkrebswachstum»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»