JETZT LIVE

Gefälschte Impfpässe – Wie schützen sich Apotheken?

, Uhr
Berlin -

„Über uns fegt eine Fälschungswelle hinweg!“ Tagtäglich erleben Apotheker:innen und PTA, wie ihnen gefälschte Impfpässe vorgelegt werden. In manchen Apotheken ist jeder zweite Vorgang ein „Verdachtsfall“. Welche Erfahrungen die Apothekenteams machen und wie sie damit umgehen sollen, darum dreht sich das heutige Webinar „Gefälschte Impfpässe – Wie schützen sich Apotheken?“ Ab 17 Uhr live. Jetzt anmelden!

2G und 3G: Die Politik reagiert mit härteren Maßnahmen auf die rasant steigenden Coronazahlen. Doch viele Ungeimpfte versuchen, sich in den Apotheken ein Zertifikat zu erschwindeln, um so auch ohne Impfung weiter am öffentlichen Leben teilhaben zu können. Apothekenmitarbeiter:innen berichten von einer dramatischen Zunahme an gefälschten Impfpässen, die das System an seine Belastungsgrenze bringt.

Aber woran erkennt man gefälschte Impfpässe am schnellsten, was ist die typische Masche der Betrüger und wie geht man am besten mit ihnen um? Über diese und andere Fragen diskutieren Alexander Müller, Chefredakteur von APOTHEKE ADHOC, und Nadine Tröbitscher, Chefredakteurin von PTA IN LOVE, im APOTHEKE ADHOC Webinar mit einer Apothekerin, die bei ihrer Arbeit tagtäglich mit gefälschten Impfnachweisen zu tun hat. Sie will ihre Erfahrungen mit den Kolleg:innen teilen, weil sie überzeugt ist, dass nur die Impfung aus der Krise führt.

Wie die aktuelle Rechtslage ist, erklärt der Strafrechtler Dr. Patrick Teubner von der Kanzlei Krause + Kollegen. Er wird nicht nur darauf eingehen, warum die Politik den entscheidenden Paragrafen übersehen hat, sondern auch skizzieren, welche rechtlichen Fallstricke die Apotheken beachten müssen.

Hat sich das System überhaupt bewährt? Dies fragen wir Michael Theurer, Gesundheitsexperte der FDP. Er soll nicht nur bewerten, ob das Konzept von Anfang an falsch angelegt war, sondern auch verraten, ob und wie die Ampel damit umgehen will.

Das APOTHEKE ADHOC Webinar „Gefälschte Impfpässe – Wie schützen sich Apotheken?“ wird am Mittwoch, 24. November, um 17 Uhr live ausgestrahlt. APOTHEKE ADHOC Webinar ist das kostenlose E-Learning-Angebot für Apothekenteams – Die Registrierung ist 24/7 unter webinar.apotheke-adhoc.de möglich.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Von der Facebook-Gruppe zum Verein
Syrische Apotheker:innen formieren sich »
Mehr aus Ressort
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Großhandelskonditionen auf einen Blick »
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Neues Angebot für die Schweiz
Weleda will Rezepturen herstellen»
Dynamischer Energiekostenbeitrag
Sanacorp: Gebühr je nach Dieselpreis»
Umbruch beim Großhändler
AEP: Die zweite Reihe geht»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Großhandelskonditionen auf einen Blick»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»