Zwei Jahre auf Bewährung

Apothekenhelferin klaute 85.000 Euro APOTHEKE ADHOC, 23.03.2018 15:02 Uhr

Berlin - Eine Apothekenhelferin aus Preetz ließ Waren im Gesamtwert von 85.000 Euro mitgehen und verkaufte sie an Bekannte und auf Flohmärkte. Dafür wurde sie jetzt vom Amtsgericht Plön zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Die gebürtige Russlanddeutsche wurde vom Schöffengericht für schuldig befunden, ihren Arbeitgeber zwischen 2011 und 2015 insgesamt 180-mal bestohlen zu haben, berichtet der Ostholsteiner Anzeiger. Weitere zwölf Male habe sie Testosteron als Dopingmittel zum Muskelaufbau an einen Bekannten verkauft.

In der Preetzer Apotheke habe sie schon ihre Ausbildung absolviert, danach sei sie für die Warenbestellung und -annahme zuständig gewesen. Sie habe entweder Waren geordert und dann an sich genommen oder einer Bestellung noch zusätzliche Produkte hinzugefügt, die sie dann ebenfalls verschwinden ließ. Niemand habe etwas bemerkt, da das Vertrauen innerhalb des Teams groß und das Controlling lückenhaft gewesen sei.

Zunächst habe sie nur Kleinigkeiten im Wert von wenigen Euro mitgehen lassen, doch im Laufe der Zeit seien sie Artikel immer teurer geworden, so die Staatsanwaltschaft. Bei 4722 Euro habe der höchste Wert gelegen. Die Angeklagte sagte aus, sie habe die Waren zu Dumpingpreisen auf Flohmärkten und an Bekannte verkauft.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»