Tierische Nebentätigkeit

PTA und Hundetrainerin: Ruhepol im HV Carolin Ciulli, 16.03.2019 09:01 Uhr

Berlin - Natascha Humplik verbringt 90 Prozent ihrer Arbeitszeit in der Offizin. Die PTA ist der Ehrenstein-Apotheke in Blaustein seit 23 Jahren treu. Doch in letzter Zeit mehren sich Anfragen aus einer ganz anderen Richtung. Die 44-Jährige ist auch als Hundetrainerin aktiv und gefragt. Sie verrät, was sie von den Vierbeinern für den Kundenkontakt am HV-Tisch gelernt hat.

Sitz! Platz! Bleib! Seit jeher ist Humplik ein Hundefan. „Die Affinität habe ich schon immer.“ Mit ihrer bereits verstorbenen Hündin Susi ging sie vor Jahren selbst auf den Platz. Der Shih-Tzu-Mischling sei ein Powerhund und selbst nach einem mehrstündigen Spaziergang noch nicht ausgelastet gewesen. „Deshalb musste ich mich mehr mit dem Thema Erziehung beschäftigen.“ Sie fand Gefallen daran und übernahm 2007 eine eigene Gruppe.

Die PTA bringt Haltern bei, die Ausgeglichenheit ihrer Tiere zu fördern. Seit neun Jahren trainiert sie auch mit Welpen. 2013 schaffte sie sich einen ausgewachsenen Golden Retriever an, dessen Verhalten auffällig gewesen sei. „Durch ihn wuchs der Wunsch, noch mehr über das Wesen ‚Hund‘ zu lernen.“ Als sich die Anfragen von Hundebesitzerin nach Tipps und Ratschlägen mehrten, begann sie berufsbegleitend eine Ausbildung zum Hundetrainer bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN).

Zwei Jahre dauert der Fernlehrgang. Seit 2017 ist Humplik als mobile Trainerin unterwegs. „Ich fahre zu den Kunden nach Hause. Dort findet das Zusammenleben mit dem Hund statt“, sagt sie. Viele Halter könnten das auf dem Hundeplatz Erlernte nur schwer in den eigenen Alltag transportieren. Ihre Arbeitszeiten kann sie sich dadurch flexibel einteilen. Das Geschäft läuft, die Anfragen nehmen zu.

Die PTA will mit Blick auf die Hundeschule die Zeiten in der Apotheke kürzen. „Ich möchte etwas runtergehen, maximal auf 50 Prozent“, sagt sie. Ein kompletter Wechsel kommt für Humplik nicht in Frage. „Mir würde die Arbeit fehlen“, sagt sie. Seit 1998 ist sie ausgebildete PTA, zuvor absolvierte sie eine Ausbildung zur Apothekenhelferin. „Ich habe schnell realisiert, dass mir das nicht reicht. Ich wollte auch in der Rezeptur und im Labor arbeiten.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Montgomery: CoV-2-Impfstoff frühestens nächstes Jahr»

Experten-Interview im Podcast WIRKSTOFF.A

CoV-2: Dr. Beeh, was sollen wir tun?»

Bis Ende März

Japan schließt alle Schulen»
Markt

Klinikketten

Asklepios will Rhön kaufen»

Kampf ums eRezept

Teleclinic verballhornt DocMorris-Slogan»

Interner 6-Punkte-Plan gegen Corona

Noventi: Meetingverbot, Homeoffice und distanzierte Höflichkeit»
Politik

Coronavirus-Epidemie

Sars-CoV-2: 30 neue Fälle, 1000 Menschen in Heim-Quarantäne»

IKK Südwest

Kasse schaltet Engpass-Kummertelefon»

Coronavirus

Seehofer: Die Lage ist ernst  »
Internationales

Tetravalente Vakzine

FDA: Spezieller Grippeimpfstoff ab 65»

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»
Pharmazie

GSK erweitert Indikation für Dreifachkombi

Trelegy-Ellipta – jetzt auch bei Asthma»

Rote-Hand-Brief

Mepact: Filterlecks bei Rekonstitution»

Zwei neue Fälle in Baden-Württemberg

CoV-2: Erstmals Infektion bei Grippe-Untersuchung festgestellt»
Panorama

Coronavirus

RKI: 53 bestätigte Fälle»

Masern-Impfpflicht

Erzieher mit Impfpass-Check überfordert»

„Wie ein Roboter“

Bonn: Mordversuch auf Psychopharmaka»
Apothekenpraxis

Coronavirus Sars-CoV-2

NHS verlangt Isolierräume in Apotheken»

WHO-Anleitung

Rezeptur für Desinfektionsmittel»

Deutschland im Krisenmodus

Coronavirus: Gerüchte um Apotheken»
PTA Live

Lieferschwierigkeiten

Sab simplex fehlt: Alternativen und Hintergründe»

Rote Augen und ständiges Niesen

Warentest beurteilt Heuschnupfenmittel»

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»