Siegeltasche

easy muss ohne Plastiktüten auskommen Nadine Tröbitscher, 03.01.2020 09:16 Uhr

Berlin - Siegeltasche statt Zuckerrohrtüte: Vom Plastiktütenverbot sind auch die Apotheken betroffen. Vor allem in easy-Apotheken sind für die internen Abläufe Tüten – egal ob aus Papier oder Plastik – von großer Bedeutung. In Düsseldorf reagiert man auf das Verbot mit dem Versuch einer nachhaltigen Lösung.

In easy-Apotheken sind Beratung und Kasse voneinander getrennt. Wer am Handverkaufstisch ein apothekenpflichtiges oder verschreibungspflichtiges Arzneimittel erhält, bekommt dieses in eine Tüte gepackt und zahlt an der Checkout-Kasse am Ausgang. Zur Wahl stehen Tüten aus Zuckerrohr, eine große Plastiktüte aus 80 Prozent recyceltem Material und Papiertüten in drei verschiedenen Größen.

Mit dem angekündigten Plastiktütenverbot muss die Kooperation umstellen. Geht man davon aus, dass das Gesetz zum 1. April in Kraft tritt und eine sechsmonatige Übergangsfrist gilt, sind Plastiktüten mit einer Wandstärke unter 50 Mikrometer ab 1. Oktober verboten – gleiches gilt für sogenannte Bioplastiktüten. Bis zur möglichen Deadline ist das Lager noch ausreichend gefüllt. Nachproduziert wird nicht mehr.

Das neue Konzept sieht eine Siegeltasche aus hochwertigem Kunststoff als Alternative vor. Die Tasche im DIN A3-Format hat einen festen Reißverschluss, der am HV verschlossen und erst wieder an der Checkout-Kasse geöffnet wird. Der Kunde selbst kann den Magnetverschluss der Tasche nicht öffnen. Wurde der Magnet an der Kasse entwertet, kann der Kunde die Arzneimittel selbst in seine Tasche packen. Alternativ kann die Kassiererin die Produkte aus der Siegeltasche in den Beutel des Kunden überführen. Denn gehört die Kassenkraft nicht zum pharmazeutischen Personal, darf sie die Arzneimittel nicht anfassen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

„Wie ein Manufakturbetrieb“

550 Liter Desinfektionsmittel am Tag»

Belgien

Katze mit Corona infiziert»

Mit Kreide, per Brief oder als Blume

Dankesbotschaften fürs Team»
Markt

Corona-Schutz

Trotz Plexiglas: Kunden sollen Mundschutz tragen»

Fabian Kaske im Podcast

OTC-Versand explodiert – Corona verschiebt Marktanteile»

180 Millionen Franken

eRezept und Corona-Boom: Zur Rose sammelt Geld ein»
Politik

Mehrkosten werden 1:1 übernommen

Pflegedienste: Kassen geben Komplettgarantie»

Unzureichende Finanzzusagen

Klinikchefs schreiben Brandbrief»

Corona-Krise

Altmaier verteidigt Hilfsprogramm»
Internationales

FDA-Zulassung für Abbott

USA erlaubt Corona-Schnelltest»

Verlauf von Sars-CoV-2

Nach Lockerungen: Zweite Welle in China?»

Österreich

Ermittlung wegen Covid-19-Ausbreitung in Ischgl»
Pharmazie

Verbreitung von Sars-CoV-2

Feinstaub als Virus-Katapult?»

Zulassungsempfehlungen in der EU

Novartis: Erfolg bei Zolgensma und Cosentyx»

Durchseuchung mit Sars-CoV-2

Studie soll Herdenimmunität ermitteln»
Panorama

Risiken und Engpässe

Corona-Medikamente: WHO warnt vor Experimenten»
Virologe: Corona-Tests könnten deutlich ausgeweitet werden»

WIR GEGEN CORONA

Videogrüße aus der Krise»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Jetzt in Ihrer Apotheke: 4-lagige Sonderausgabe»

Lieferungen werden beschlagnahmt

Schutzkleidung: Apotheken im Stich gelassen»

Corona-Krise

Kurzarbeit: Was heißt das?»
PTA Live

Mindestabstand einhalten!

Statt Kittel: PTA trägt T-Shirt mit Warnhinweis»

Herstellanweisungen via Homeoffice

Corona fordert die Rezeptur-PTA»

In Hessen heißt es zu Hause lernen

PKA- und PTA-Schüler gehen ins Home-Office»
Erkältungs-Tipps

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»

Influenza vs. Erkältung

Grippeschutzimpfung: Einfluss auf Erkältungen?»
Magen-Darm & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»

Parasitenbefall

Würmer: Harmlos aber unangenehm»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»