Repetitorium Antidepressiva

Vorsicht bei Johanniskraut und Ciclosporin APOTHEKE ADHOC, 01.09.2017 12:13 Uhr

Berlin - Pflanzliche Präparate werden von vielen Kunden meist als harmlose und sanfte Arzneimittel eingestuft. An Wechsel- oder Nebenwirkungen denken die wenigsten. Für Johanniskraut sind jedoch Wechselwirkungen mit Antikoagulantien, einigen Antidepressiva, Digitoxin oder HIV-Medikamenten bekannt. Aber auch bei Immunsuppressiva ist Vorsicht geboten.

Fall: Eine Kundin klagt nach schwerer Krankheit über leichte depressive Verstimmungen. Sie fühlt sich antriebslos und verlangt nach einem stimmungsaufhellenden Präparat. Sie habe einiges über Johanniskraut gehört und möchte das pflanzliche Arzneimittel ausprobieren, da sie bereits das Immunsuppressivum Ciclosporin einnehmen muss.

Analyse: Die gleichzeitige Einnahme von Johanniskraut und Ciclosporin ist nicht zu empfehlen. Die Kundin sollte beide Arzneimittel nicht zusammen einnehmen, da die immunsuppressive Wirkung herabgesetzt wird. Johanniskraut senkt die Plasmakonzentration von Ciclosporin und senkt so die Wirkung.

Johanniskraut ist in der Selbstmedikation bei leichten vorübergehenden depressiven Verstimmungen zugelassen. Nimmt die Schwere der Depression zu oder handelt es sich um eine mittelschwere bis schwere depressive Verstimmung unterliegen Johanniskrautpräparate der Verschreibungspflicht und werden von den Krankenkassen erstattet. Zudem gehört die Behandlung in ärztliche Hände.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»