Blindow-Schulen gehen online

PTA-Schüler: Online-Unterricht statt Osterferien Alexandra Negt, 06.04.2020 14:19 Uhr

Berlin - Seit alle Schulen und Berufsschulen geschlossen sind, müssen sich die Lehrer etwas einfallen lassen, wie der Unterricht aus der Ferne gestaltet werden kann. Die Bernd-Blindow-Schule in Leipzig hat für alle PTA-Schüler einen Online-Campus eingerichtet, dort können die Schüler in einem virtuellen Klassenzimmer weiter unterrichtet werden.

Aktuell besuchen die Schüler der Bernd-Blindow-Schule in Leipzig nur ein virtuelles Klassenzimmer. Christoph Bethmann, Ausbildungsleiter des Fachbereiches PTA, ist mit der Lösung zufrieden: „Wir haben uns einen Online-Campus aufgebaut und das funktioniert auch wirklich gut.“ Die Schüler können so weiter von zu Hause unterrichtet werden. Der Lehrausfall lässt sich so in Grenzen halten. Die Schule hatte gegenüber anderen Ausbildungsstätten einen Vorteil: Es konnte auf ein bestehendes eLearning-System zurückgegriffen werden. „Aufgrund dessen, dass wir auch die Diploma Hochschule an unserem Standort haben, konnten wir auf bestehende Lösungen zurückgreifen“, erzählt Bethmann.

Insbesondere für die theoretischen Fächer sei der Online-Campus eine gute Lösung. „Ich unterrichte Arzneimittelkunde, Medizinproduktekunde, Ernährungslehre und Körperpflegekunde. Hier kann ich den Schülern die Skripte zu Verfügung stellen und anschließend gemeinsam durchsprechen.“ Bethmann ist positiv von den Schülern überrascht: „Es ist ja sonst nicht so, dass die Schüler die Materialien vorab bekommen. Ich muss sagen, aktuell arbeiten alle fleißig mit und arbeiten die Blätter zum Teil vorher schon durch.“ Die freiere Zeiteinteilung scheint die Schüler derzeit noch zu motivieren, gerade die Abschlussklasse sei zielstrebig dabei, um die Prüfungen im Spätsommer zu bestehen.

Ganz frei sind die Schüler jedoch nicht in ihrer Zeit: „Wir führen den gewohnten Stundenplan fort. Die Schüler fangen also morgens um acht an mit dem eLearning.“ Da der Schulweg wegfällt, setzen sich manche angehenden PTA schon früher hin und beginnen mit den Skripten. „Die Unterlagen laden wir per Pdf hoch. Auf Leistungskontrollen verzichten wir zunächst.“ Dies sei momentan nicht nötig – die gesammelten Noten der Abschlussklasse reichten für eine Endnotenbildung aus. Die Noten in den einzelnen Fächern würden über die Semester gesammelt, sodass eine Bewertung zusammen mit den noch anstehenden Abschlussprüfungen ohne weitere Klausuren möglich sei. „Sollten die Schließungen länger anhalten, so müsste man über eventuelle Leistungskontrollen nachdenken. Bislang gehen wir davon aus, dass es Mitte Mai weitergeht.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Verleihung am 1. Oktober

Drosten, Putsch, Broemme: Bundesverdienstkreuze für Corona-Helden»

Unterstützung durch die WHO

Kräutertrunk gegen Covid-19?»

Schnell & einfach

Roche: Antigenbestimmung in 15 Minuten»
Markt

Großhandel

Corona-Flaute bei Phoenix»

„Da ist jeder einzelne Apotheker superglücklich“

Von Tele-Ärzten, Uralt-Edikten und Henkern»

Gematik-Ausschreibung

eRezept: Zuschlag für Zur Rose?»
Politik
Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Beleidigung von Spahn»

Doppelter Virus-Herbst

Ärzte zu Grippeimpfung: Risikogruppen zuerst!»

Baden-Württemberg

LAV: Umfrage unter AvP-Apotheken»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Auch ohne Diabetes

Fast Track: Jardiance bald nach Herzinfarkt»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Yamatogast: Studien belegen Wirkung»

Stelara, Privigen und Vimpat nicht abgabefähig

Securpharm blockiert Reimporte»
Panorama

Schüler klagten

Gericht zur Maskenpflicht: Pauschales Attest reicht nicht»

An apple a day keeps the doctor away

Aktionstag: Apotheke verschenkt Äpfel»
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»
Apothekenpraxis

Wutbrief an CSU-Chef Markus Söder

Kein AvP-Rettungsschirm: Apothekerin tritt aus CSU aus»

AvP-Insolvenz

Kammer und Verband bitten Kretschmann um Rettungsschirm»

adhoc24 vom 23.09.20

Botendiensthonorar / AOK stellt Retax zurück / Apobank streicht Dividende»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»