PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor Cynthia Möthrath, 19.03.2019 12:55 Uhr

Berlin - Apotheker Christian Sickau hat PTA-Schülern in München die Arbeit in der Sterilherstellung vorgestellt. Um den Schulalltag aktiver zu gestalten und dem PTA-Nachwuchs berufliche Perspektiven aufzuzeigen, besuchten der Leiter der Johannes-Apotheke in Gröbenzell und sein Team die Schule. Neben theoretischen Grundlagen vermittelten sie auch praktische Übungen.

Sowohl für die Johannes-Apotheke wie auch für die PTA-Schule war es der erste Besuch dieser Art. Sickau hatte bei der Schule angefragt und war sofort auf großes Interesse gestoßen. Zwei seiner PTA sowie eine Apothekerin für fachliche Fragen waren mit von der Partie. Die Vorträge wurden in zwei Gruppen mit je 50 Schülern abgehalten. Insgesamt konnten so vier Klassen informiert werden. Für eine weitere Klasse ist ein erneuter Besuch geplant.

Zunächst wurden den Schülern die theoretischen Grundlagen erläutert: Was ist ein Reinraum? Wie ist er aufgebaut? Wie sieht die Bekleidung aus und wo steckt der Sinn dahinter? „Wir haben den Schülern erklärt, was in einem Sterillabor hergestellt werden kann und wo die Unterschiede bei der Herstellung liegen“, sagt Sickau. In diesem Zusammenhang wurde den Schülern erläutert, für welche Patientengruppen Parenteralia- und Zytostatikazubereitungen beziehungsweise Antibiosen und Zubereitungen monoklonaler Antikörper hergestellt werden.

Selbstverständlich stand neben den theoretischen Grundlagen auch die Praxis auf dem Tagesplan: Die Schüler durften den Umgang mit den „Werkzeugen“ des Sterillabors selbst ausprobieren: In kleinen Gruppen von vier bis fünf Schülern konnten sie Infusionssysteme kennenlernen und Flüssigkeit mit einem Spike aus den Infusionsflaschen ziehen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»