Arzneipflanzengarten

Gartenarbeit für PTA-Schüler Cynthia Möthrath, 28.01.2019 11:44 Uhr

Berlin - An der PTA-Lehrakademie in Köln gibt es eine besondere Patenschaft. Jeder Neuling bekommt zu Beginn der Ausbildung eine der etwa 160 Arzneipflanzen im schuleigenen Arzneipflanzengarten zugeteilt und trägt während der Ausbildung die Verantwortung für ihr Wohlergehen. Dadurch soll der etwas trockenere Unterrichtsstoff praxisnaher gestaltet werden.

Die seit 1969 bestehende PTA-Lehrakademie im Kölner Stadtteil Ehrenfeld, unter derzeitiger Leitung von Dagmar Hußmann, hat sich etwas Besonderes überlegt. Neben dem theoretischen Unterricht, den PTA während ihrer zweijährigen Ausbildung erhalten, soll ihnen die Botanik nähergebracht werden. Die im Unterricht besprochenen Teedrogen und Arzneipflanzen können so direkt in natura betrachtet werden. Neben Belladonna, Hopfen, Oleander und verschiedenen Küchenkräutern wie Thymian und Rosmarin, wachsen auch Bäume wie Ginkgo, Kastanie und Birke im Schulgarten.

Schon einige angehende PTA haben sich verantwortungsbewusst um ihre Schützlinge gekümmert. Neben der Bewässerung und dem Zurückschneiden der Pflanzen zählt auch das Zusammenbinden und der Schutz vor Schädlingen zu den Aufgaben. Schon zweimal musste die Gartenanlage umziehen. Erst im Sommer wurden die Beete großzügiger gestaltet. Einige Beschilderungen werden nun durch verschiedene Firmen gesponsert.

Ursula Mostart, seit 2015 Dozentin für Botanik und Drogenkunde an der Lehrakademie, ist stolz auf den „Klostergarten“. Er trage einen wesentlichen Teil dazu bei, praxisorientierten Unterricht zu ermöglichen. Zusammen mit Kollegin Heike Schneider kümmert sie sich um die Betreuung des Gartens. „Viele der Schüler entwickeln während der Zeit einen grünen Daumen. Andere empfinden die Pflege eher als lästig.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»