Fehlermanagement

Abgabefehler: Eine PTA berichtet Cynthia Möthrath, 13.07.2017 10:06 Uhr

Berlin - Fehler sind menschlich – und auch dort, wo Menschen sich um die Gesundheit von anderen kümmern, passieren welche. Kommt es trotz aller Sorgfalt in der Apotheke zu einem Zwischenfall, kann es ganz schnell gefährlich werden. Jeder PTA steht in solchen Situationen der Schweiß auf der Stirn. Wird der Fehler bemerkt, muss es schnell gehen – wichtig ist es dann, ihn so schnell wie möglich zu korrigieren und dafür zu sorgen, dass ein Fehler dieser Art möglichst nicht noch einmal vorkommt. Wie so etwas im Apothekenalltag passieren und aussehen kann – eine PTA berichtet.

Es ist ein ganz normaler Montagmorgen. Meine Kollegin Mona und ich öffnen die Apotheke und schon nach kurzer Zeit ist das Wochenende vergessen. Den ganzen Morgen über ist gut zu tun, die Apotheke ist voll. Ich habe sogar einige Vorgänge, die ich noch nicht abgeschlossen habe. Kaum verlässt der eine Kunde die Apotheke, stehen schon zwei neue in der Offizin, die Schlange reißt nicht ab. Zwischendurch kommt unsere PKA Laura von hinten und fragt mich, ob ich kurz ans Telefon kann. Frau Berger hat eine Frage zu ihren Medikamenten. Ich gehe also in einem Moment, in dem kurz Luft ist, nach hinten ans Telefon, um ihre Fragen zu beantworten. Kaum aufgelegt, muss ich wieder weiter bedienen.

Ein Rezeptkunde steht da – er reicht mir insgesamt fünf Rezepte über den HV. „Einmal die Monatsration für meine Frau und mich. Wir haben nichts mehr und brauchen das dringend“, meint er. Ich tippe alles in den Computer ein. Es dauert eine Weile, bis alle Medikamente eingegeben sind, und ich merke, dass der Kunde ungeduldig wird. Als ich fertig bin, gehe ich zügig zur Schublade, um alles zusammen zu suchen. Furosemid, Ramipril, Metoprolol, Simvastatin, Amitriptylin, Sertralin, Candesartan und Metformin. Dazu kommen noch Teststreifen und Pennadeln.

Während ich mich durch das Alphabet suche, spricht mich unsere PKA wieder an. Ein Kunde ist am Telefon: „Sag mal, kannst du dich an Herrn Köhler erinnern? Er hat grade angerufen und meinte, er hätte ein Medikament von dir nicht bekommen.“ Ich antworte nur kurz und eile nach vorne zu meinem wartenden Kunden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Masken, Schutzkleidung, Arzneimittel

19 Standorte: Spahn plant Nationale Gesundheitsreserve»

7 Hersteller im Test

Wie zuverlässig sind Antigen-Schnelltests?»

WHO: 70 Prozent Durchimpfungsrate nötig

Impfzentren: 2500 bayerische Ärzte bereit»
Markt

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»

Volkswirte: Kaum schwere Corona-Folgen

Einzelhandel: Gedrückte Stimmung vor Weihnachtsgeschäft»

Von Schaumbergen bis Fetträubern

Öko-Test beurteilt Badezusätze»
Politik

Sinkende Apothekenzahlen

Overwiening: Nur Wertschätzung rettet keine Apotheke»

Abda feiert VOASG, AVWL

Michels: VOASG ebnet den Weg für Ketten»

Streit um Antibiotika-Ausschreibung

Teva-Chef: „Das beleidigt mich auch persönlich“»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Antikörper als Therapiedurchbruch

Blinatumomab: Ohne Chemo gegen Leukämie»

Medikamente in der Schwangerschaft

Valproinsäure erhöht Risiko auf Autismus und ADHS»

Positive Phase-III-Ergebnisse 

Tezepelumab: Weniger Asthma-Exazerbationen»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Der alljährliche Kalenderwahn – oder nicht?»

Kunden gehen wegen Rabatt-Arzneimittel zur Polizei

Karlsruhe: Rauferei wegen Rabattvertrag»

Rote Helferlein für den Ernstfall

Zugspitz-Apotheke verschenkt Notfalldosen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apotheke darf nicht schließen»

adhoc24

Phoenix setzt auf Linda / Ärger um Rabattverträge / VOASG»

Grippeimpfstoffe

Fluzone: Preis verschreckt Ärzte, Ware staut sich»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»