Apothekenstärkungsgesetz

Süddeutsche: Apotheker triumphieren über DocMorris APOTHEKE ADHOC, 02.07.2019 13:40 Uhr

Berlin - Das geplante Apothekenstärkungsgesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist ein Triumph der Apothekerlobby über die Versandapotheke Doc Morris – erkauft auf Kosten kleiner Landapotheken, die die ABDA geopfert hat, um ihre eigenen politischen Ziele durchzusetzen. Zu diesem Schluss kommt die Süddeutsche Zeitung (SZ) in einer längeren Politikreportage über die aktuelle Situation auf dem Apothekenmarkt. Die Essenz: Die Apotheken auf dem Land gehen nicht an ausländischen Versendern zugrunde, sondern an der ABDA.

Der wahre Feind von kleinen Apotheken in ländlichen Gebieten sind nicht die Versender, sondern die Funktionäre ihrer Standesvertretungen. Denn sie lassen die Schwächsten ihrer Zunft über die Klinge springen, um das bisherige Honorarsystem zu erhalten, das die großen Innenstadtapotheken bevorteilt. Zu dieser Schlussfolgerung kommt die Reportage der SZ-Journalistin Kristiana Ludwig.

Ludwig betreut das Thema regelmäßig bei der Süddeutschen – und ist damit in Apothekerkreisen schon mehrmals auf Widerstand gestoßen. Im Januar hatte sie in der größten deutschen Tageszeitung davon berichtet, die Apothekerlobby würde Spahn quasi händisch die Paragraphen in den Gesetzestext diktieren und damit einige Menschen in der Branche gegen sich aufgebracht. Diese Interpretation der Ereignisse wiederholt sie nun in ihrer heutigen Reportage und legt noch einen drauf. Sehr gut sei die Stimmung auf dem ABDA-Sommerfest gewesen. „Es gibt etwas zu feiern“, berichtet sie. „In den letzten Monaten haben die Lobbyisten des Apothekenverbands und ihre Unterstützer aus der Politik den Vorschlag des Gesundheitsministers auseinandergenommen. Mehrere Male musste Spahn ihn überarbeiten, einige Formulierungen der Lobby landeten fast wortgleich in den Papieren des Ministers.“

So sei das geplante Rabattverbot zustande gekommen. „Für den Verband der Apotheker ist das Ergebnis ein Triumph über den Onlineshop Doc Morris. Zumindest bis zur Gerichtsverhandlung in Luxemburg“, schreibt sie. „Für ihren Deal mit dem Minister haben die Berliner Apothekenlobbyisten allerdings auch etwas geopfert“, nämlich etwa die Hälfte des Geldes, das Spahn für Beratungen sowie Nacht- und Notdienste vorgesehen hatte. Das sei Geld, das kleinen Landapotheken geholfen hätte. „Dieses Opfer war ihnen der Sieg wert“, so Ludwig.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»

Umstrittene Empfehlung

Corona-Tests: US-Behörde korrigiert sich selbst»
Markt

Dramatischer Appell

AvP-Apothekerin: Hilferuf bei Bild»

Börsenaufstieg

Shop-Apotheke steigt auf in den MDax»

Fehlender Warnhinweis

Iberogast: Erstes Ermittlungsverfahren eingestellt»
Politik

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»

eRezept und ePatientenakte

Bundesrat: Grünes Licht für PDSG»
Internationales

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»

USA/Kanada

Amazon will 100.000 neue Mitarbeiter einstellen»

Europol warnt

Kokain-Boom im Corona-Jahr»
Pharmazie

Patentablauf

Aybintio: Nächstes Avastin-Biosimilar»

OTC-Switch

Sumatriptan kommt in die Sichtwahl»

Erfolgreiche Remyeliniserung

Theophyllin bei Multipler Sklerose?»
Panorama

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»

Früherkennung und Behandlung

Krebsvorsorge: Jeder Zweite ohne Prävention»
Apothekenpraxis

adhoc24

Sumatriptan-Switch / Wechsel bei der Umschau / Weg frei für eRezept»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Apothekenbote sprengt VOASG-Anhörung»

adhoc24

EU-Kommission zum Apothekenmarkt / Abda-Positionspapier / AvP-Insolvenz»
PTA Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»

Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs»

Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»