Retaxationen

Aut-idem einfach streichen?

, Uhr
Berlin -

Das Aut-idem-Kreuz kann Fluch und Segen zugleich für die Apotheken sein. Wünschen Patienten ihr Präparat immer von der gleichen Firma zu bekommen, oder vertragen Rabattarzneimittel nicht, kann der Arzt durch Setzen des Kreuzes einen Austausch verhindern. Meist gibt es Stress in der Offizin, wenn das Kreuzchen fehlt. Doch es kann auch Probleme geben, wenn das Kreuz gesetzt ist und der Kunde einen Austausch wünscht. Darf die Apotheke dann das Kreuz einfach streichen?

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Wenn Signatur und Verordner nicht übereinstimmen
E-Rezept: Keine Retax bei Abweichungen der Arztangaben »
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Praxen erhalten Erstattung
2300 Euro für Konnektorentausch»
Hackerkollektiv „Zerforschung“
Datenpanne bei Doc Cirrus»
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Nur drei von 21 Pasten können empfohlen werden
Kinderzahnpasta: Enttäuschung auf ganzer Linie»
Infektionskrankheiten mittels Bakteriophagen bekämpfen
Antibiotikaresistenz: Phagentherapie könnte helfen»
Kühlkette für mindestens 60 Stunden
Cube: Kühlbox für lange Flugreisen»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Nur noch Stehbetten im Notdienst»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»