Das sind die besten Ausbildungsapotheken | APOTHEKE ADHOC
BPhD kürt Betriebe

Das sind die besten Ausbildungsapotheken

, Uhr
Berlin -

Pharmazeut:innen im Praktikum (PhiP) sind in Apotheken begehrt – denn möglicherweise entspringt aus der Zusammenarbeit eine Festanstellung. Der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD) kürte wieder die besten Ausbildungsapotheken. Zudem warnt der Verband vor Betrüger:innen, denn es gebe Versuche von Apotheken, die Erhebungen zu manipulieren.

Seit 2003 fragt der BPhD unter PhiP nach deren Erfahrungen in ihren Ausbildungsapotheken. Seit Mai 2017 gibt es Fragebögen für Offizinapotheken, Krankenhausapotheken und Spezialversorgende Apotheken. Ziel sei es, eine Orientierungshilfe für Studierende zu ermöglichen und eine einheitliche Ausbildung zu fördern. Veröffentlicht werden nur positiv bewertete Betriebe. Die Veröffentlichung hat sich soweit etabliert, dass es „von Zeit zu Zeit Versuche von Apotheken“ gebe, durch gefälschte Bewertungen in die Liste der empfehlenswerten Ausbildungsapotheken aufgenommen zu werden. „Werden solche Bewertungen von uns entdeckt, behält es sich der BPhD e.V. vor, diese Apotheken zu sanktionieren und für einige Zeit aus unserer Liste der empfehlenswerten Ausbildungsapotheken zu streichen.“

Damit punkten Vor-Ort-Apotheken beim Nachwuchs

Im Bereich der öffentlichen Apotheke überzeugten dem Verband zufolge 2021 vor allem die Obertor Apotheke in Esslingen, die Röntgen Apotheke in Würzburg und die Waage Apotheke am Kurfürstendamm in Berlin. Gelobt wurden die wöchentlichen Ausbildungssgespräche in der Obertor Apotheke, in der einzelne Themen im Bereich Beratung und rechtliche Fragen vertieft werden konnten. In der Röntgen Apotheke habe es die Möglichkeit gegeben, Medikationsanalysen unter Anleitung auszuführen und im Detail zu besprechen. In der Waage Apotheke lobten die Studierenden den regelmäßigen Einzelunterricht für die einzelnen Beratungsschwerpunkte.

2020 überzeugten die Alamannen Apotheke in Holzgerlingen, die Apotheke im Schultheiss Quartier in Berlin und die Apotheke zum Ritter St. Georg in Hamburg. In Holzgerlingen punktete der Betrieb mit einer fest eingeplante Lernzeit, um sich tiefer in relevanten Themen einzuarbeiten. In der Apotheke im Schultheiss Quartier habe es regelmäßige Gespräche unter PhiP aus anderen Partnerapotheken gegeben, bei denen mit Approbierten die Selbstmedikation besprochen worden seien. „Als PhiP fühlte man sich in der Apotheke zum Ritter St. Georg gut aufgehoben, nicht zuletzt, weil es regelmäßig Ausbildungsgespräche gab und hier praktische, aber auch rechtliche Themen ausführlich behandelt wurden.“

Spezialversorgende Apotheken

In den Bereich Spezialversorgende Apotheken fallen öffentliche Apotheken, die sich auf Heim-, Palliativ-, Substitutions- oder Klinikversorgung spezialisiert haben. 2021 gehören zu den Top-3 die Alte Apotheke Gelsenkirchen, die Apotheke Johannstadt in Dresden und die Schwanen-Apotheke Offenbach. Zusätzlich zum Apothekenalltag kann in der Alten Apotheke ein breiter Einblick in die Herstellung von Zytostatika gewonnen werden. Dies sei auch in der Schwanen-Apotheke möglich. Dort gebe es zusätzlich eine Heimversorgung. Die Apotheke Johannstadt biete neben Heimversorgung auch eine Klinikversorgung.

Krankenhausapotheken

Im Jahr 2021 wurden die Apotheke im Universitätsklinikum Regensburg und das Paderlog in Paderborn) sowie die Krankenhausapotheke im Alexianer Krefeld in die Top-3 der besten Ausbildungsapotheken gewählt. Im Vorjahr waren es ebenfalls die Apotheke im Universitätsklinikum in Regensburg, die Krankenhausapotheke des städtischen Klinikums Karlsruhe und das Paderlog in Paderborn.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Studierendenverbände einig
Medizinstudenten: Kein Problem mit pDL »
„Total-Revision“ der Ausbildung
Schweiz führt „Fachperson Apotheke“ ein »
Mehr aus Ressort
Wechsel bei Standesvertretung
Abda-Sprecher geht von Bord »
Kabinett im Zeugenstand
CSU-Granden im Masken-Ausschuss »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
KHPflEG im Bundestag verabschiedet
eGK-Identverfahren in der Apotheke»
Mehr als ein „beleuchtetes Stück Papier“
Gematik gegen Verschlüsselung des E-Rezeptes»
Wechsel bei Standesvertretung
Abda-Sprecher geht von Bord»
Kabinett im Zeugenstand
CSU-Granden im Masken-Ausschuss»
Per Fragebogen zum Medikament
Online-Rezept von Amazon»
WHO vergibt neuen Namen
Mpox statt Monkeypox»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Coupons für Paracetamol»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»