Drohnenstrategie

Bundesregierung will Arzneimittel per Drohne schicken Lothar Klein, 27.11.2018 15:09 Uhr

Berlin - Die Bundesregierung steht der Lieferung von Arzneimitteln und Blutkonserven via Drohnen positiv gegenüber. Die dazu erforderlichen Genehmigungen sollen nach „einfachen Regeln“ erfolgen. Dazu bereitet das Bundesverkehrsministerium eine „Drohnenstrategie“ vor. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP hervor.

Eine Überarbeitung der Luftverkehrs-Ordnung im Bereich der unbemannten Luftfahrt werde zurzeit im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vorbereitet, teilte die Bundesregierung mit. Im nächsten Jahr werde voraussichtlich eine EU-Verordnung dazu in Kraft treten. Die sogenannte „Drohnenverordnung“ diene dazu, auf der einen Seite zukunftsfähige Entwicklungsmöglichkeiten für den gewerblichen Einsatz der neuen Technologie der unbemannten Luftfahrtsysteme zu fördern, auf der anderen Seite im Interesse der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, einschließlich des Datenschutzes, die Nutzung von unbemannten Fluggeräten zu Zwecken der Freizeitgestaltung (Flugmodell) stärker zu regulieren, ohne deren Attraktivität unangemessen einzuschränken.

Die Bundesregierung verfolge das Ziel, „den Betrieb von unbemannten Fluggeräten mit einfachen Regeln zu regulieren“. Derzeit werde daher eine Drohnenstrategie erarbeitet, die analog zur Strategie automatisiertes und vernetztes Fahren als Leitfaden dienen solle, um Deutschlands Position im Bereich der unbemannten Luftfahrt weiter zu stärken. Dazu prüfe man die Einrichtung „weiterer Testfelder“. Die zuständigen Landesluftfahrtbehörden hätten seit 2013 bereits über 30.000 Erlaubnisse für den Betrieb von unbemannten Fluggeräten erteilt. Die Bundesregierung sei daran interessiert, „die Erlaubniserteilung so einfach wie möglich zu halten“.

Denn die Anwendungsfelder für Drohnen seien vielfältig. „Die unbemannte Luftfahrt bringt ein großes Innovationspotenzial und somit vielfältigen Nutzen für die Gesellschaft mit sich“, so die Antwort. Als mögliche Einsatzgebiete nennt das Verkehrsministerium in der Luftverkehrswirtschaft die Kontrollen von Start-, Lande- und Rollflächen und Wartung von Flugzeugen, in der Agrarwirtschaft die Schädlingsbekämpfung und das Aufspüren von Rehkitzen im Vorfeld von Mäharbeiten, in der Energiewirtschaft die Inspektion von Hochspannungsleitungen, Windkraftanlagen und sonstigen Infrastrukturen und in der „Distributionslogistik“ die Lieferung von „Arzneimittel und Blutkonserventransport“.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»
Politik

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Ausschuss-Tagung

WHO-Experten prüfen Fortschritte im Kampf gegen Ebola»

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»
Apothekenpraxis

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »